Home Wissen & FunWissen Livestream: Marvel und Spider-Man: Far From Home

Livestream: Marvel und Spider-Man: Far From Home

von Janna Fund
Robert Downey Jr. in Spider-Man: Far From Home
Lesezeit: 2 Min.

Iron Man ist tot. Lang lebe… Spider-Man? Spider-Man: Far from Home ist der Abschluss von Marvels Phase 3 und ein Kickstart für Phase 4. Marco Risch und Jonas Gössling reden darüber, wie ihnen der Film gefällt und was er für die Zukunft des MCU bedeutet.

Zum Kinostart des neuen Sommer-Marvel-Blockbusters Spider-Man: Far from Home am 4. Juli geben QUADRATAUGE und Nerdkultur sich einmal mehr die Ehre für ein weiteres Livestream-Duett. Und das lohnt sich, denn es gibt wieder einmal viele Fakten einzuordnen, zu analysieren und zu prognostizieren. Schließlich bildete der Tod von Iron Man in Avengers 4: Endgame innerhalb des Marvel Cinematic Universe den endgültigen Abschluss von Marvels Phase 3. Nun freuen sich Fans auf Phase 4.

Nerdkultur-Gründer Marco Risch und Jonas Gössling, freier Redakteur bei QUADRATAUGE, größter Spider-Man-Spezialist unter dieser Sonne und Tobey-Maguire-Double in einer Person, versorgen euch mit den aktuellsten Infos rund um den neusten Marvel-Release.

  • Teil 1 des Livestreams heute, 10. Juli, ab 19:00 Uhr auf Nerdkultur.
  • Teil 2 des Livestreams heute, 10. Juli, ab 20:00 Uhr auf QUADRATAUGE.

Spider-Man: Far from Home – Der Livestream: Teil 1 auf Nerdkultur

Phase 4 könnte den Grundstein für The Eternals legen, über deren Bedeutung im MCU wir dich schon ausführlich informiert haben.

 

Doch vorerst sind wir gespannt auf Spider-Man: Far from Home, in dem Hollywoodstar Jake Gyllenhaal in seiner ersten Comichelden-Rolle des Mysterio zu sehen sein wird. Von den Kritikern hagelte es endlich einmal Lob für einen Marvel-Bösewicht. Schließen sich Marco und Jonas dieser Meinung an?

In deinem Sommer ist noch Platz für weitere heiße Releases? Lass dir unsere 11 Sommer-Blockbuster des Jahres auf keinen Fall entgehen!

Spider-Man: Far From Home – Der Livestream: Teil 2 auf QUADRATAUGE

Und auch das nächste Marvel-Spektakel steht in den Startlöchern und darf nicht vergessen werden: Black Widow gehört seit Iron Man 2 von 2010 zum Marvel Cinematic Universe und wird nun mit Natasha Romanoff in die Produktion gehen.

 

Im Video erklären wir, warum die Natashas Haarfarbe durchaus von Bedeutung sein könnte und in welcher Zeit der Black-Widow-Solofim wohl spielen wird. Aber Vorsicht: Spoiler für Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame!

Das könnte dir auch gefallen

WO STREAMT'S? - FILME & SERIEN

Ein Klick mehr zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.