© Marvel Studios 2018
© Marvel Studios 2018
Filme

Unsere Antihelden-Liste: Die 7 besten Antihelden aus Filmen

Die Welt der Antihelden ist echt aufregend! In unserer Liste der Super-Antihelden haben wir im Zuge unseres Deadpool-Specials sieben Filmfiguren für euch, die zwar alle in die Kategorie des kaltblütigen Killers passen, dabei aber trotzdem unleugbar cool, wenn nicht sogar liebenswert sind.

ANZEIGE

Antiheld der Herzen: Ryan Reynolds als Deadpool

“Da ist eine Waffe in meiner Hose. Das heißt aber nicht, dass ich mich nicht freue, dich zu sehen.“ Nie war ein Superheld so zynisch, sarkastisch und schamlos wie Deadpool! Er kennt keine Grenzen und durchbricht sogar die berühmte „Vierte Wand“.

Hauptdarsteller und Produzent Ryan Reynolds bricht mit allen klassischen Klischees des tapferen Retters mit stählerner Brust à la Superman. Seine Figur glänzt nicht, sondern ist ein verbitterter Typ, der sich auch nur nach Liebe sehnt, sein Inneres aber mit einer harten Schale aus kantigen Sprüchen zu schützen versucht. Zum Superhelden macht ihn jedoch nicht die Kraft des Sarkasmus – der Antiheld hat Regenerationskräfte! Interessanterweise könnte diese Selbstheilungspower laut Forschung bald Wirklichkeit sein.

ANZEIGE

Teste dein Wissen mit unserem Quiz! Welcher Spruch stammt aus dem Marvel-Franchise Deadpool?

Heiratsantrag mal anders: Was sagt Wade Wilson alias Deadpool zu seiner Freundin Vanessa, kurz bevor er um ihre Hand anhält? „Dein Wahnsinn passt zu meinem..."

© 2016 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Romantik wird überbewertet. Doch auch zwei „Wahnsinnige" wie Wade und Vanessa können in besagter Szene aus Deadpool ganz schnuckelig sein.

Ob man es will oder nicht, jeder erkennt sich in Wade Wilson a.k.a. Deadpool ein Stück weit selbst wieder. Vor allem an den Tagen, an denen einem die ganze Welt auf die Nerven geht, würde man gerne schlagfertige Sprüche wie Deadpool raushauen.

Nach dem Überraschungserfolg des ersten Teils aus dem Jahr 2016 erschien dieses Jahr die lang erwartete Fortsetzung mit jeder Menge Cameo-Auftritten von großen Hollywood-Stars wie Brad Pitt.

Die Fans sind allerdings schon wieder ungeduldig. Kommt 2020 der dritte Teil in die Kinos? Denn wir alle wollen wissen, wie es mit Deadpools Team, der sogenannten X-Force, weitergeht. Bis zu einer möglichen Fortsetzung müssen wir uns vorerst mit regelmäßigen Bindgemarathons der ersten beiden Filme und den vielen absurden Fan-Theorien, welche wir für euch auf den Prüfstand gestellt haben, über Wasser halten.

Deadpool ist jetzt schon über die Unitymedia-Videothek, bei Maxdome und im Sky Store (Links zu Anzeigen) verfügbar. 

Deadpool 2 ist ab dem 27. September in der Unitymedia-Videothek und heute schon als VoD auf Maxdome und im Sky Store (Links zu Anzeigen) verfügbar.

Auftragsmörder, schüchtern, einsam sucht: Jean Reno in Léon – Der Profi

Vor über 20 Jahren eroberte der Franzose Jean Reno als Léon die Herzen der Kinobesucher weltweit. Regisseur Luc Besson erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das sich an den Killern seiner Familie rächen will. Widerwillig lässt sich der Profikiller Léon dazu überreden, ihr das Töten beizubringen.

Trotz seines Jobs als Auftragsmörder ist Léon keine abstoßende Figur. Ganz im Gegenteil! Mit einer schüchternen Zärtlichkeit versucht sich der Migrant, so gut er es eben vermag, um die kleine Mathilda zu kümmern.

Léon – Der Profi ist in der Unitymedia-Videothek verfügbar.

Rebellen-Alarm: Brad Pitt als Tyler Durden in Fight Club

Du gehst zur Arbeit, du zahlst deine Steuern, kaufst dir Dinge, die du nicht brauchst und vegetierst tagein tagaus in der Eintönigkeit deiner eigenen Existenz dahin. Fight Club von David Fincher bedient sich genau dieser Angst vor dem Versinken in der Bedeutungslosigkeit des eigenen Lebens. Brad Pitt ist dabei als Tyler Durden die Ausgeburt unserer archaischen Bedürfnisse nach Nervenkitzel und Freiheit.

© 20th Century Fox
Regel Nr.1: Sprich nie über den Fight Club | © 20th Century Fox

Wahrscheinlich lässt kaum ein anderer Antiheld so viele Männerherzen höher schlagen wie Brad Pitt in Fight Club. Den weiblichen Filmfans geht das genauso, nur aus anderen, aber mindestens ebenso archaischen Gründen. Für alle, die den Film noch nicht gesehen haben: Das Ende überrascht mit einem Mega-Twist!

Fight Club ist in der Unitymedia-Videothek, sowie bei Maxdome und bei Sky verfügbar (Links zu Anzeigen).

Undercover bei Voldemort: Severus Snape in Harry Potter

Wie haben wir ihn alle gehasst und ihm über fünf Bücher beziehungsweise Filme lang Unrecht getan: Severus Snape, der grummelige Professor für Zaubertränke und Verteidigung gegen die dunklen Künste. In der achtteiligen Filmreihe Harry Potter mimt Alan Rickman den düsteren, schmierigen Professor, der den jungen Zauberer Harry konstant malträtiert. Viel schlimmer aber ist, dass es für Jahre so schien, als sei Snape immer noch ein überzeugter Anhänger des Bösewichts Lord Voldemort! Dabei operierte er die ganze Zeit als Maulwurf für den Hogwarts-Schulleiter Albus Dumbledore in den Kreisen der Todesser.

Externer Inhalt
Dieser Inhalt refernziert auf www.facebook.com. Er wird aus einer
externen Quelle eingebunden. Hierbei könnten deine Daten
(unter anderem IP-Adresse, Cookies) weitergeleitet werden.

Zahlreiche Fans mehrerer Generationen werden seit jeher in den Bann der Bücher gezogen. Kein Wunder also, dass die insgesamt 4345 Harry Potter-Seiten in den vergangenen 21 Jahren unsere Realität stets beträchtlich mitformten. Geschätzte 450 Millionen Bücher der siebenteiligen Reihe wurden verkauft.

Wenn du dich für einen unschlagbaren Harry Potter-Profi hältst, kannst du dein Wissen in unserem schweren Potter-Quiz unter Beweis stellen. Weißt du am Ende vielleicht doch nur soviel wie ein Muggel über die Welt der Magier?

Die komplette Harry Potter-Reihe ist in der Unitymedia-Videothek und bei Maxdome verfügbar (Link zur Anzeige).

Der listige Loki aus Thor: Tom Hiddleston im MCU

Wie du vielleicht weißt, entstammen die Marvel-Helden Thor und Loki ursprünglich der nordischen Mythologie. In der Thor-Filmreihe aus dem Hause Marvel bilden Chris Hemsworth und Tom Hiddleston mit Thor und Loki ein urkomisches Team.

Loki (Tom Hiddleston) in Thor - The Dark Kingdom. © Marvel
Mit viel List befreit sich Loki immer wieder auf der Klemme| © Marvel

Denn während der rechtschaffene Hitzkopf Thor sich selbst immer wieder in brenzlige Situationen bringt, trickst Loki mit viel Spott mal seine Gegner, mal seine Verbündeten aus. In welches Team er gehört, ist bei Loki aber sowieso eine höchst flexible Angelegenheit.

Obgleich insbesondere Thor 2: The Dark Kingdom noch recht ernst daherkommt, jagt im aktuellen dritten Teil schon ein Gag den nächsten. Nicht umsonst spielte Thor 3: Tag der Entscheidung trotz harter Konkurrenz mit dem DC-Blockbuster Justice League weltweit 850 Millionen US-Dollar ein.

Thor ist in der Unitymedia-Videothek, bei Netflix, Maxdome und Sky (Links zu Anzeigen) verfügbar. 

Thor 2: The Dark Kingdom ist ebenfalls in der Unitymedia-Videothek, bei Netflix, Maxdome und Sky (Links zu Anzeigen) verfügbar.

Der aktuell letzte Teil der Reihe Thor: Tag der Entscheidung ist bei Maxdome und Sky verfügbar (Links zu Anzeigen).

Braut des Zornes: Uma Thurmann als Black Mamba in Kill Bill Vol.1 & 2

Streng genommen spielt Uma Thurman in Quentin Tarantinos Zweiteiler Kill Bill eine Massenmörderin. Laut Definition in den Kriminalwissenschaften ist ein Massenmord der Mord an einer Vielzahl von Personen in kurzer Zeit an einem oder mehreren zusammenhängenden Orten. Allein im ersten Teil von Kill Bill verlieren 95 Menschen ihr Leben – ein Großteil davon durch das Schwert der Hauptdarstellerin Black Mamba/ Die Braut.

Black Mamba beweist: Leg dich niemals mit einer Mutter an! Ihre Rache wird rücksichtslos sein. © Buena Vista International

Jede noch so friedliche Latte Macchiato-Mama ist hier allerdings für Team Black Mamba. Schließlich tötete ihr Ex-Freund Bill nicht nur ihren Verlobten, sondern scheinbar auch ihr ungeborenes Baby am Tag ihrer Hochzeit. Auf ihrem langen Pfad der Rache zu Bill hinterlässt Uma Thurman eine blutige Spur der Verwüstung.

Fans von Quentin Tarantinos außergewöhnlichen Dialogen werden immer wieder Spaß an der Material Arts-Hommage haben.

Kill Bill: Vol.1 ist in der Unitymedia-Videothek, bei Maxdome, Sky und Netflix (Links zu Anzeigen) verfügbar.

Kill Bill: Vol.2 ist ebenfalls in der Videothek von Unitymedia und bei Maxdome, Sky und Netflix verfügbar (Links zu Anzeigen).

Freiheitskämpfer/ Bösewicht: Michael B. Jordan als Erik Killmonger in Black Panther

Wir wollen unsere Liste mit einem Anti-Helden schließen, der auf den ersten Blick gar nicht besonders interessant wirkt, hinter dem aber auf zweiten Blick viel mehr steckt: Die Rede ist von Erik Killmonger aus Black Panther. Wegen seines überwiegend schwarzen Casts gilt der Marvel-Blockbuster als der wichtigste Superheldenfilm des Jahres 2018. Die Botschaft seines Anti-Helden geht in eine ähnliche Richtung.

Michael B. Jordan als Antiheld Erik Killmonger vertreibt den Protagonisten König T´Challa (Chadwick Boseman) aus dem geheimen Königreich Wakanda. Das Land lebt dank des Rohstoffes Vibranium im Wohlstand, verbirgt seine Existenz aber, um der Ausbeutung zu entgehen, die der restliche afrikanische Kontinent erleidet.

© Walt Disney / Marvel
Micheal B. Jordan als Erik Killmonger | © Walt Disney / Marvel

Die geheimen, geschlossenen Grenzen, bedeuten damit auch, dass die Männer und Frauen von Wakanda tatenlos dabei zusehen, wie ihre schwarzen Brüder und Schwestern um sie herum in bitterer Armut ihr Dasein fristen.

Killmongers Plan ist es, die Grenzen zu öffnen, womit seine Intention eigentlich nichts Boshaftes an sich hat. Doch leider ist sein Blick von einer unstillbaren Wut und Verletzung getrübt, die ihn in seinem Handeln wesentliche moralische Grenzen überschreiten lassen.

© Walt Disney / Marvel
Killmonger (rechts) und T’Challa kämpfen um die Macht | © Walt Disney / Marvel

Spoiler Alert!

Am Ende gewinnt der Held Black Panther (T´Challa) natürlich den Kampf. Dieser Ausgang unterscheidet sich trotzdem in zweierlei Hinsicht von den meisten Superhelden-Filmen.

Erstens übernimmt T´Challa die Vision seines Gegners und ehrt damit sein Vermächtnis. Zweitens stirbt am Ende nicht ein böser Schurke, sondern in Anlehnung an die Geschichte der Sklaverei akzeptiert Antiheld Killmonger seinen eigenen Tod mit den Worten: „Werft meine Asche in den Ozean zu den Resten meiner Vorfahren, die bei der Überfahrt über Bord sprangen. Sie wussten, dass der Tod besser als ein Leben in Fesseln ist.“

Black Panther ist über die Unitymedia-Videothek oder über Sky Go und Maxdome (Links zu Anzeigen) verfügbar.

TEILEN
Laura Krimmer
Autor(in): Laura Krimmer
Ich arbeite als Journalistin Bereich Film und Musik. Popkultur ist meine Leidenschaft, seit ich ein kleines Kind bin. Besonders spannend finde ich die Verknüpfungen von Musik, Film, Politik und Medien mit unserem Alltag.
Deine Meinung ist uns wichtig!

Deine Meinung ist uns wichtig!

 

Sag uns, was dir an Quadratauge gefällt und was wir noch verbessern können. Danke!

 

 

Zur Umfrage

 

 

You have Successfully Subscribed!

Inhalte mit Freunden teilen

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.