Das Bild zeigt den Cast von The Umbrella Academy. | © Netflix
© Netflix
Serien

The Umbrella Academy bei Netflix: Alle Infos zur neuen Fantasy-Serie

The Umbrella Academy ist die nächste Superheldenserie auf Netflix, die mit abgedrehter Story und durchgeknallten Charakteren ab dem 15. Februar vor die Bildschirme lockt. Wir haben alle Infos über den neuen Release zusammengetragen.

Wer steckt hinter The Umbrella Academy?

The Umbrella Academy basiert auf den gleichnamigen Comicbüchern, die zwischen 2007 und 2009 beim Verlag Dark Horse Comics veröffentlicht wurden und 2018 mit einer neuen Geschichte ihr Comeback feierten. Hinter der Geschichte steckt Gerard Way, Sänger und Mitgründer der ehemaligen Rockband My Chemical Romance.

Die erste sechsbändige Limited-Series der Comicreihe gewann 2008 den Eisner Award, die höchste Auszeichnung der Branche, in der Kategorie Beste abgeschlossene/limitierte Serie.

Serien-Produzent Steve Blackman, der sich unter anderem bereits für die Erfolgsserien Fargo und Altered Carbon verantwortlich zeichnete, nahm sich der Thematik an und adaptierte die Comics für Netflix. Als Drehbuchautor entwarf Jeremy Slater (Fantastic Four) das Skript. Comic-Schöpfer Way ist als Produzent mit an Bord.

Blade Runner als Serie: Altered Carbon

Start von The Umbrella Academy: Wann und wo ist der Release?

Die 1. Staffel von The Umbrella Academy ist ab dem 15. Februar bei Netflix verfügbar. Alle zehn Folgen werden am Release-Tag abrufbar sein und laden damit natürlich zum gepflegten Binge-Watchen ein.

The Umbrella Academy ist erst der Anfang! Lies bei uns, welche aufregenden Serienstarts bei Netflix 2019 noch auf dich warten!

Zur Handlung: Worum geht es in der neuen Netflix-Serie mit Ellen Page?

An einem Tag im Jahr 1989 werden 43 Kinder geboren. Das Besondere: Alle Mütter zeigten vorher keine Anzeichen einer Schwangerschaft. Der milliardenschwere Unternehmer Sir Reginald Hargreeves (Colm Feore) adoptiert sieben dieser Säuglinge, denen die unterschiedlichsten übernatürlichen Fähigkeiten in die Wiege gelegt wurden. Er gründet eine Schule namens Umbrella Academy, um „seine Kinder“ darauf vorzubereiten, die Welt gemeinsam zu retten. Doch das Vorhaben scheitert und die „Familie“ bricht auseinander.

Das Bild zeigt den Cast von The Umbrella Academy. | © Netflix
Emotionaler Abschied: Die Umbrella Academy beerdigt ihren Gründer | © Netflix

Viele Jahre später: Der mysteriöse Tod von Reginald Hargreeves führt die sechs überlebenden Kinder, die heute 30 Jahre alt sind, schließlich wieder zusammen. Sie müssen nicht nur das Ableben ihres Vaters aufklären, sondern auch mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten, Vergangenheiten und Fähigkeiten zurecht kommen – und ganz nebenbei den Weltuntergang verhindern.

Fantasy-Serien sind deine Leidenschaft? Finde in unseren besten Serien-Alternativen zu Grimm und Supernatural deine neue Lieblingsserie!

Apocalypse Suite, Dallas und Hotel Oblivion: Die Bedeutung

Immer wieder werden die Begriffe Apocalypse Suite, Dallas und Hotel Oblivion im Zusammenhang mit The Umbrella Academy verwendet. Dabei handelt es sich um die Titel der jeweiligen Limited Series der Comicreihe.

Das Bild zeigt den Cast von The Umbrella Academy in jung. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Die gute alte Zeit: The Umbrella Academy, wie sie früher einmal aussah | © Christos Kalohoridis/Netflix

Apocalypse Suite und Dallas waren die ersten beiden jeweils sechsbändigen Geschichten, die zwischen 2007 und 2009 erschienen sind. Apocalypse Suite gewann den Eisner Award, eine der wichtigsten amerikanischen Auszeichnungen für Comic-Schaffende. Hotel Oblivion erschien erst im Oktober 2018, nachdem die Zukunft von The Umbrella Academy lange ungewiss war.

The Umbrella Academy: Das ist der Cast der „Familie“

Hier stellen wir euch die wichtigsten Charaktere und ihre Schauspieler von The Umbrella Academy vor. Wir stützen uns dabei auf die Comicbücher. Dieser Abschnitt könnte also Spoiler in Bezug auf die Handlung der Serie beinhalten.

Ellen Page spielt Die weiße Violine

Charakter: Sir Reginald Hargreeves / The Monocle
Gespielt von: Colm Feore (House of Cards)
Hintergrund: Sir Reginald Hargreeves adoptierte sieben Säuglinge und bereitete sie in der Umbrella Academy darauf vor, die Welt zu retten. Seine Kinder behandelte er in ihrer Jugend allerdings stets sehr distanziert, sprach sie beispielsweise nur mit Nummern an, wobei er die Reihenfolge von ihrer Nützlichkeit abhängig machte.

Das Bild zeigt Colm Feore in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Der Gründer: Colm Feore als Sir Reginald Hargreeves | © Christos Kalohoridis/Netflix

Charakter: Luther Hargreeves / Spaceboy
Gespielt von: Tom Hopper (Game of Thrones)
Hintergrund: Luther ist der Anführer der Umbrella Academy. Nach einem Unfall bei einer Expedition zum Mars musste sein Vater seinen Kopf auf den Körper eines marsianischen Gorillas transplantieren. Seit dem Ende der Umbrella Academy lebt Luther Hargreeves auf dem Mond.

Das Bild zeigt Tom Hopper in The Umbrella Academy. | © Michael Gibson/Netflix
Der Anführer: Tom Hopper als Luther Hargreeves / Spaceboy | © Michael Gibson/Netflix

Charakter: Diego Hargreeves / The Kraken
Gespielt von: David Castañeda (Sicario 2)
Hintergrund: Diego ist das rebellische Familienmitglied und hat immer wieder Probleme damit, sich den Befehlen seines Bruders Luther zu beugen. Er kann seinen Atem sehr lange anhalten, gut mit Messern umgehen und lässt es sich nicht nehmen, immer mal wieder auf Verbrecherjagd zu gehen.

Das Bild zeigt David Castaneda in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Diego Hargreeves / The Kraken (David Castañeda) geht gerne mal im Alleingang auf Verbrecherjagd | © Christos Kalohoridis/Netflix

Charakter: Allison Hargreeves / The Rumor
Gespielt von: Emmy Raver-Lampman (A Million Little Things)
Hintergrund: Allison kann die Realität ändern, wenn sie lügt. Sie hat eine Tochter, ist allerdings vom Vater, der das Sorgerecht besitzt, geschieden und verfügt über einen mechanischen Arm. Außerdem hegt sie romantische Gefühle für Luther.

Das Bild zeigt Emmy Raver-Lampman in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Allison / The Rumor (Emmy Raver-Lampman) kann die Realität durch ihre Lügen verändern | © Christos Kalohoridis/Netflix

Charakter: Klaus Hargreeves / The Séance
Gespielt von: Robert Sheehan (Misfits)
Hintergrund: Klaus zeigt ein zorniges und morbides Temperament. Er kann schweben, ist telekinetisch begabt und kann mit den Toten reden – allerdings nur, wenn er keine Schuhe trägt.

Das Bild zeigt Robert Sheehan und Aidan Gallagher in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Robert Sheehan als Klaus Hargreeves/The Séance und Aidan Gallagher als Number Five / The Boy in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix

Charakter: Number Five / The Boy
Gespielt von: Aidan Gallagher (Nicky, Ricky, Dicky & Dawn)
Hintergrund: Als Number Five zehn Jahre alt war, sprang er plötzlich 50 Jahre in die Zukunft. Weitere 50 Jahre später gelang es ihm, in die heutige Zeit zurückzukehren, um seine Familie vor der Apokalypse zu warnen. Doch er nahm dabei wieder die Gestalt seines zehnjährigen Ichs an. Number Five kann winzig kleine Zeitsprünge durchführen und ist so in der Lage, sich schneller als das menschliche Auge zu bewegen.

Charakter: Vanya Hargreeves / The White Violin
Gespielt von: Ellen Page (Inception)
Hintergrund: Vanya verfügte ursprünglich nicht über übernatürlichen Fähigkeiten. Sie interessiert sich aber sehr für Musik und spielt eine weiße Violine. Sie kann destruktive Kräfte mit ihrer Violine nutzen, in dem sie Noten und Töne spielt.

Das Bild zeigt Ellen Page in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Ellen Page spielt Vanya Hargreeves / The White Violin | © Christos Kalohoridis/Netflix

Mary J. Blidge und Cameron Britton als Mörder aus der Zukunft

Charaktere: Cha-Cha und Hazel
Gespielt von: Mary J. Blidge (30 Rock) und Cameron Britton (Mindhunter)
Hintergrund: Cha-Cha und Hazel sind zeitreisende Auftragsmörder, die bunte Comic-Masken tragen, manisch-psychotisches Verhalten zeigen und Süßigkeiten lieben.

Das Bild zeigt Mary J. Blidge und Cameron Britton in The Umbrella Academy. | © Christos Kalohoridis/Netflix
Ein süßes (Killer-)Paar: Mary J. Blidge und Cameron Britton als Cha-Cha und Hazel. | © Christos Kalohoridis/Netflix

Charakter: Dr. Pogo
Gespielt von: Adam Godley (Breaking Bad)
Hintergrund: Dr. Pogo ist ein sprechender Schimpanse und der beste Freund von Luther.

Warten auf Staffel 2: Die besten Alternativen zu The Umbrella Academy

Angesichts der spannenden Geschichte von The Umbrella Academy werdet wird wohl so mancher Netflixer die Serie regelrecht verschlingen. Ersatz gefällig? Dann haben wir hier ein paar Alternativen für euch, wobei wir uns auf Werke beschränken, die auf Dark Horse-Comics basieren.

Hellboy und Hellboy II: Die Goldene Armee

Um einen Einblick in die etwas verdrehte Welt von Dark Horse Comics zu bekommen, legen wir euch die beiden Superheldenverfilmungen Hellboy und Hellboy II: Die Goldene Armee ans Herz. Vor allem düster kommen die Filme daher und bieten jede Menge abgedrehte Charaktere, darunter das Fischwesen Abe Sapien, das vom heimlichen Superstar Doug Jones gespielt wird.

Hellboy bekommt 2019 übrigens ein Reboot spendiert, das es auf unsere ultimative Film-Liste für 2019 geschafft hat.

Hellboy ist in der Unitymedia-Videothek verfügbar. Hellboy und Hellboy II: Die Goldene Armee sind bei Maxdome verfügbar (Links zu Anzeigen).

300 und 300: Rise of an Empire

Stilistisch suchen die Comicverfilmungen 300 und 300: Rise of an Empire in der Filmwelt ihresgleichen. Die von Zack Snyder (Man of Steel) inszenierten Blockbuster basieren auf den Comics von Frank Miller und erzählen die Geschichte der Schlacht bei den Thermopylen während der Perserkriege 480 vor Christus. Dabei geizt Snyder nicht mit jeder Menge Kunstblut, Zeitlupen und muskulösen Männerkörpern.

300 und 300: Rise of an Empire sind in der Unitymedia-Videothek und bei Maxdome verfügbar (Links zu Anzeigen).

Sin City und Sin City 2: A Dame to Kill for

Apropos Frank Miller: Der Comic-Superstar steckt auch hinter den Noir-Filmen Sin City und Sin City 2: A Dame to Kill for, die von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez inszeniert wurden. Schon der erste Film hatte mit Bruce Willis (Stirb Langsam), Benicio del Toro (Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi), Jessica Alba (Fantastic Four), Clive Owen (Children of Men), Brittany Murphy (8 Mile), Elijah Wood (Der Herr der Ringe) und Mickey Rourke (Iron Man 2) jede Menge Starpower zu bieten. Darüberhinaus punktet es ebenfalls mit einer stilistisch einzigartigen Aufmachung.

Sin City ist in der Unitymedia-Videothek, bei Maxdome und Sky verfügbar. Sin City 2: A Dame to Kill for ist bei Maxdome und Sky verfügbar (Links zu Anzeigen).

TEILEN
Avatar
Autor(in): Sven Schüer
Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Osnabrück. Interessiert an allem, was mit Comics, Science-Fiction und Fantasy zu tun hat. Außerdem sportverrückt, egal ob Fußball, American Football, Rugby, Basketball oder Tennis. Facial Hair-Buddy von Tony Stark und Steven Strange!
Deine Meinung ist uns wichtig!

Deine Meinung ist uns wichtig!

 

Sag uns, was dir an Quadratauge gefällt und was wir noch verbessern können. Danke!

 

 

Zur Umfrage

 

 

You have Successfully Subscribed!

Inhalte mit Freunden teilen

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.