Video

Wie Braveheart die Geschichte verdreht und Outlaw King es wieder ausbügelt

Braveheart von und mit Mel Gibson kennt wahrscheinlich jeder. Darin kämpfen der heroische Freiheitskämpfer William Wallace und der feige Schottenkönig Robert the Bruce um Schottlands Zukunft. Dabei wird Robert the Bruce viel schlechter dargestellt, als er tatsächlich war. Outlaw King dagegen macht es anders und will der historischen Figur gerecht werden.



ANZEIGE
TEILEN
Fabian Behrends
Autor(in): Fabian Behrends
Video Host für QUADRATAUGE – Festangestellt bei der Webedia-Group, zu der auch die Filmportale moviepilot.de und filmstarts.de gehören. | Berufserfahrung: War vor QUADRATAUGE als Videoredakteur und CvD für den Privatsender a.tv tätig. | Ausbildung: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt | Spezialgebiete: Kennt (fast) jeden Horror-Film. | Lieblingsfilme und -serien: Star Wars, Alien und Breaking Bad | Wie das Team ihn sieht: Allzweckwaffe vor und hinter der Kamera. Arbeitet sich in Rekordzeit in jede Serie ein. Hat trotz harter Schale eine Schwäche für sentimentale Filme wie Forrest Gump oder Brot & Tulpen.