Home Was ist neu?Sky Sky: Die besten neuen Serien und Staffeln im September 2019

Sky: Die besten neuen Serien und Staffeln im September 2019

von Janna Fund
Brian Cox und der Rest des Cast von Succession Staffel 2
Lesezeit: 22 Min.

Die neuen Staffeln und Serien 2019 bei Sky lassen auf ein spannendes Entertainment-Jahr hoffen. Erfahre hier alles über die neuesten Serien- und Staffelstarts bei Sky im September und für den Rest des Jahres. Was wird dein Serien-Favorit 2019?

Neue Serien und Staffeln bei Sky im September 2019

The Loudest Voice

  • Genre: Dramaserie über einen führenden Medienmacher
  • Start: 16. September um 20:15 Uhr bei Sky Atlantic, oder über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q
  • Besetzung: Russel Crowe, Naomi Watts, Seth MacFarlane, Sienna Miller

Handlung:

Der egozentrische, fremdenfeindliche und sexistische Medienmann und politische Berater Roger Ailes schafft es trotz oder gerade wegen seiner verfälschten Nachrichten und vereinfachenden Weltanschauungen mit seinem Medienimperium Fox News an die Spitze der US-amerikanischen Meinungsmache.

Journalistisches Ethos kann Ailes dabei gestohlen bleiben. Warum auch Fakten liefern, wo Parolen doch viel besser funktionieren? The Loudest Voice zeigt Ailes Lebensweg von 1995 bis zu seinem Tod 2017.

Vom Ausbruch aus seiner hochgradig dysfunktionalen Familie, über seine Karriere als politischer Berater der Republikaner, die Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs, die Konzeption von Fox News bis hin zur Zeit als Berater des aktuellen US-Präsidenten Donald Trump – all das bekommen Sky-Zuschauer in The Loudest Voice geboten.

 

Russel Crowe als Roger Ailes in The Loudest Voice bei Sky.

Russel Crowe gibt einen der umstrittensten Meinungsmacher der Mediengeschichte | © Showtime

Warum wir uns darauf freuen:

Die Showtime-Serie The Loudest Voice basiert auf dem US-Bestseller The Loudest Voice in the Room von Gabriel Sherman. Für die Biografie interviewte der Autor mehr als 600 Personen aus dem Dunstkreis des Fox News Geschäftsführers.

Wer nach wie vor händeringend nach einer Erklärung für Donald Trumps Wahlsieg im Jahr 2016 sucht, der findet hier so erschreckende wie erleuchtende Einsichten. Besonders gespannt dürfen wir auch auf den hochkarätigen Cast sein: Russel Crowe (Gladiator) gibt den übergewichtigen Unsympathen Ailes.

Naomi Watts (King Kong) tritt als Fox News Moderatorin Gretchen Carlson in Erscheinung. Sienna Miller (Layer Cake) wird als Ailes Ehefrau Elizabeth und Seth MacFarlane (Family Guy) als früherer Fox News PR-Chef Brian Lewis zu sehen sein. Unbedingt Einschalten!

Succession, Staffel 2

  • Genre: Hochgelobte HBO-Dramaserie
  • Start: 16. September um 21:10 Uhr bei Sky Atlantic, oder über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q
  • Besetzung: Brian Cox, Jeremy Strong, Kieran Culkin, Sarah Snook

Handlung:

Auch in der zweiten Staffel geht es in der bissigen Dramaserie um die Familiendynastie der Roys um Macht, Geld und Einfluss: Kendall (Jeremy Strong) muss nach dem dramatischen Unfall mit seiner Schuld klar kommen. Sein Plan, die Familie zu hintergehen, ging gründlich schief.

Shiv (Sarah Snook) klettert die Karriereleiter innerhalb des Unternehmens immer weiter empor. Für Roman (Kieran Culkin) kommt nach allem, was passiert ist, nur ein radikaler Neuanfang in Frage. Und plötzlich kündigt noch jemand anderes sein Interesse am Medienimperium Waystar/Royco an – und das von unerwarteter Seite.

Connor (Alan Ruck), der dem Unternehmen bisher relativ gleichgültig gegenüberstand, ändert scheinbar seine Meinung. Woher kommt der Sinneswandel?

Brian Cox und der Rest des Cast von Succession Staffel 2

Hier gönnt sich niemand den Dreck unter den Fingernägeln: die Roys aus Succession, Staffel 2 | © HBO Entertainment

Warum wir uns darauf freuen:

Der Kampf der vier Sprösslinge geht in eine zweite Runde. Nach Erscheinen der ersten Staffel überschlugen sich die Kritiker mit begeisterten Empfehlungen. Was wir in Staffel 2 erwarten können?

Laut Trailer wird sich Logan in einen regelrechten Kampfmodus begeben. Dort verkündet er siegessicher: „Wir werden das größte Medienkonglomerat der Welt sein“. Außerdem werden wir in Staffel 2 Hollywood-Star Holly Hunter (The Big Sick, Das Piano) in der Rolle der CEO einer weiteren schwerreichen Medienfamilie zu Gesicht bekommen. Konkurrenzalarm!

Überdies dürfte mit einem weitreichenden Nachspiel von Kendalls falschem Spiel zu rechnen sein. Mit welchen Konsequenzen muss er rechnen? Darüberhinaus dürfen wir uns auf echte Location-Highlights freuen: Gedreht wurde die zweite Staffel nämlich an spektakulären Orten in Island und Kroatien.

Tin Star, Staffel 2

  • Genre: Brutaler Neo-Noir-Western mit Tim Roth
  • Start: ab 19. September um 20:15 Uhr bei Sky Atlantic HD
  • Besetzung: Tim Roth, Genevieve O’Reilly, Christina Hendricks, Christopher Heyerdahl

Handlung:

Im beschaulichen Little Big Bear kämpft Sheriff Jim Worth auch in der zweiten Staffel noch mit seiner Alkoholabhängigkeit und seiner traumatischen Vergangenheit. Nach dem blutigen Finale von Staffel 1 verteidigt Jims Alter Ego Jack auf einem Rachefeldzug weiterhin seine Familie, während Elizabeth versucht, ihr Trauma zu verarbeiten.

Schon bald muss Jim nach Jacks Rache massive Schadensbegrenzung betreiben und versucht diesen Umstand mal wieder mit Whiskey zu verarbeiten. Neue Details über die Vergangenheit und Familiengeschichte der Nickels aus ihrer Zeit in Mexiko kommen ans Tageslicht und Angela trifft auf einen unwahrscheinlichen Verbündeten

Tim Roth als Sheriff Jim Worth in Tin Star Staffel 2

Tim Roth als Sheriff Jim Worth in Tin Star Staffel 2 | © Sky

Warum wir uns darauf freuen:

Klar, von Tarantino-Liebling Tim Roth in einer seiner herausragendsten Paraderollen können wir einfach nie genug bekommen. Ebenso wenig übrigens von Mad Men-Star Christina Hendricks als moralisch flexible Geschäftsführerin des Öl-Giganten North Stream Oil. Wir können es kaum erwarten, die skrupellose Öl-Lady und den zwiegespaltenen Protagonisten wieder aufeinandertreffen zu sehen.

Drei neue Gesichter werden außerdem den Cast von Staffel 2 komplettieren: John Lynch aus The Fall, Jenessa Grant aus The Handmaid’s Tale und die rumänische Schauspielerin Anamaria Marinca (The Missing).

Außerdem gab Sky bereits einen spannenden Hinweis auf einen möglichen Plot-Twist: „Wenn Jim einen Weg finden will, seine Familie zu retten, für seine Sünden zu büßen und Jack für immer los zu sein, muss er im Kampf um Vergebung ein unbehagliches Bündnis eingehen …“

Wir dürfen gespannt sein.

Neue Serien und Staffeln bei Sky im August 2019

City on a Hill

  • Genre: Authentisches Krimidrama nach wahren Begebenheiten
  • Start: Ab 5. August ab 20:15 in Doppelfolgen bei Sky Atlantic HD oder über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q
  • Besetzung: Kevin Bacon, Aldis Hodge, Jonathan Tucker, Mark O’Brien

Handlung:

Boston in den Neunzigerjahren: Rassistische Übergriffe, Korruption dominieren nicht nur den Alltag der Einwohner von Massachusetts, sondern auch den der Exekutive. In der Hoffnung, die verheerenden Missstände beeinflussen zu können, will sich Staatsanwalt Decoury Ward (Aldis Hodge) für Recht und Ordnung einsetzen.

Doch der schwarze Rechtsgelehrte wird schnell selbst mit Widerstand, Vorurteilen und Ausgrenzung konfrontiert. FBI-Mitarbeiter Jackie Rohr (Kevin Bacon) macht ihm das Leben auch nicht gerade einfacher. Der korrupte Ermittler pfeift selbst auf jedes Gesetz und schöpft das Chaos in seiner Stadt selbst zusehends aus.

Doch als eine brutale Gangsterbande beginnt, ihr Unwesen zu treiben, kommt es zwischen dem ungleichen Paar zu einer unwahrscheinlichen Allianz, die das gesamte Justizsystem umkehren wird. Beruhend auf den wahren Begebenheiten der sogenannten Operation Ceasefire und dem Boston Miracle.

Matt Damon und der Cast in City o a Hill.

Kevin Bacon und Aldis Hodge veruschen, die Jugendkriminalität in Boston einzudämmen | © Sky/ Showtime

Warum wir uns darauf freuen: 

Wenn Film-Buddies wie Ben Affleck und Matt Damon zusammen ein neues Serienprojekt aus dem Hollywood Boulevard stampfen, dann dürften hohe Erwartungen im Raum stehen. An der Seite von Kevin Bacon (Footloose, The Following) und Aldis Hodge (Straight Outta Compton, Leverage) reißt uns die Serie City on a Hill mit in ihren US-amerikanischen Neunzigerjahre-Strudel aus Jugendkriminalität, Kugelhagel und schlecht geschnittenen Mänteln.

Dabei ist das Krimidrama mit Jonathan Tucker (Kingdom, The Black Donnelly), Mark O’Brien (Halt and Catch Fire) und Kevin Dunn (Veep – Die Vizepräsidentin) sogar bis in die Nebenrollen stark besetzt. Kevin Bacon sagte über seine neue Serie im Interview: „Wen erschütternde menschliche Schicksale berühren, der sollte sich die Serie ansehen. Im Grunde geht es hauptsächlich um Familienschicksale. Wer also mal etwas ohne Drachen oder Zombies sucht, der ist bei uns genau richtig.“

Riviera, Staffel 2

  • Genre: Glamouröser Gesellschafts-Thriller 
  • Start: Ab 15. August ab 20:15 in Doppelfolgen bei Sky Atlantic HD oder über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q
  • Besetzung: Julia Stiles, Roxane Duran, Igal Naor

Georgina Clios (Julia Stiles) ist zurück! Nach dem spektakulären Finale der ersten Staffel der raffinierten Thrillerserie sucht sie zwischen den moralischen Abgründen und der Korruptheit der Schönen und Reichen wieder nach der Wahrheit.

In einer zweiten Staffel geht die steinreiche Witwe dem Geheimnis so mancher glamourösen Familie an der mondänen Côte d’Azur tiefer auf den Grund. Auf Luxusyachten, in Hubschraubern und auf teuren Rassepferden riskiert Georgina ihr mittlerweile alles andere als unbescholtenes Leben. Nach dem überraschenden Ende der ersten Staffel muss sie nun ihre eigene Haut retten.

Das wird umso schwieriger, als plötzlich eine englische Aristokratenfamilie namens Eltham auftaucht. Darüberhinaus erhält Georgina eine unangenehme Nachricht von einem ominösen Mitwisser …

Julia Stiles als Georgina in Riviera Staffel 2

Kann Georgina mit ihrer Tat davonkommen? | © Sky Atlantic

Warum wir uns darauf freuen:

Die stylische Thrillerserie führt seine extravagante Antiheldin in die zweite Runde. In einem Interview mit Julia Stiles sinnierte die über ihre Figur: „Ich habe sie schon mit Michael Corleone in Der Pate verglichen, wegen der Art und Weise wie sie sich plötzlich einfach umdreht und schreckliche Dinge tut.“ Wir können uns vorstellen, dass Georgina noch zu weiteren Schandtaten in Staffel 2 bereit sein dürfte.

Neu zum Cast hinzustoßen werden in der zweiten Staffel Model Poppy Delevingne und Will Arnett (Arrested Development). Eine dritte Staffel ist übrigens bereits in der Mache und soll im Herbst abgedreht werden.

Divorce, Staffel 3

  • Genre: Tragikkomödie mit Herz und Humor
  • Start: Ab 20. August ab 20:15 bei Sky Atlantic HD oder über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q
  • Besetzung: Julia Stiles, Roxane Duran, Igal Naor

Handlung:

Scheiden tut ja bekanntlich weh – und dauert lange: Seit zwei Staffeln streiten Sarah Jessica Parker und Thomas Hade Church sich nun schon um Haus, Hof und Kinder. Nun geht der humoristische Scheidungskrieg in die dritte und letzte Staffel. Was dort ansteht? Peinliche Familien-Meetings, überraschende Selbsterkenntnisse und beschwerliche Neuanfänge.

Da hatten sich Frances (Sarah Jessica Parker) und Robert (Thomas Haden Church) schon das Gröbste durchstehen sehen und dann wird ihnen doch noch klar, dass eine völlige Unabhängigkeit voneinander niemals der Fall sein wird. Die beiden Kinder  Lila (Sterling Jerins) und Tom (Charlie Kilgore) halten sie stets gemeinsam auf Trab und binden sie emotional nach wie vor aneinander.

Frances‘ Karriere als Galeristin scheint beendet, als sie die Galerie aufgeben muss. Möglicherweise werden wir in Staffel 3 verfolgen, wie die verwöhnte New Yorkerin sich in einem Otto-Normal-Job herumschlagen muss, damit sie ihre neue Wohnung finanzieren kann. Robert und Jackie (Becki Newton) haben derweil mit Schwangerschaftsproblemen zu kämpfen, während Frances sich von Henry (James Lesure) trösten lässt.

Sarah Jessica Parker als Frances in Divorce Staffel 3

Ein Mann, eine Frau, eine Scheidung: Divorce Staffel 3 ab 20. August bei Sky Atlantic | © Sky/ HBO

Warum wir uns darauf freuen:

Die von Sex and the City-Star Sarah Jessica Parker mitproduzierte HBO-Serie bot bereits in den ersten zwei Staffeln eine intelligente und wahrhaftige Aufbereitung einer Scheidung. Clevere Dialoge und eine anrührende Geschichte machen den komisch-tragischen Rosenkrieg zum echten Entertainment-Highlight. Die in die Wege geleiteten Neuanfänge von Frances und Robert zu beobachten, wird so manchen Sky-Zuschauer ein letztes Mal zum Lachen, Weinen und Mitfühlen anregen.

Zum Serienaus äußerte sich Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker in einem Interview mit Deadline: „Zwischen der Planung und den komplizierten Lebensumständen und Schauspielern spielten mehrere Faktoren eine Rolle, die uns bei der Entscheidung geholfen haben, dass sechs letzte Episoden in einer dritten Staffel genau das sind, was wir noch leisten konnten und wollten.“

Neue Serien und Staffeln bei Sky im Juli 2019

Legion, Staffel 3

  • Genre: Superhelden-Abenteuer um Marvel-Mutanten mit psychischen Kräften
  • Start: Ab 3. Juli ab 21:00 Uhr bei Fox und bei Sky Ticket
  • Besetzung: Paul Bettany, Lucas Black, Kate Walsh, Charles S. Dutton

Handlung:

Das Leben meinte es bisher nicht besonders gut mit David Haller. Schon seit seiner frühen Jugend wurde er durch eine ganze Bandbreite von Therapien und psychiatrische Anstalten gejagt und hat mittlerweile sogar einen Suizidversuch hinter sich. Denn schon seit dem Kindesalter sieht er Gestalten und hört Stimmen, die nicht zu existieren scheinen. Man diagnostiziert ihm eine tiefgreifende Schizophrenie. Doch dann lernt David die geheimnisvolle Sydney Barrett kennen, die über faszinierende Kräfte verfügt …

In Staffel 1 von Legion entdeckte David Haller seine übermenschlichen Mutanten-Talente und schloss sich der Gruppe um Melanie Bird, Chefin der Ausbildungsstätte für Mutanten namens Summerland, hoffnungsvoll an. Nach und nach wird ihm klar: Er ist weder verrückt noch krank, sondern verfügt über Kräfte, die ihm Einblick in eine völlig neue Welt verschaffen. In Staffel 2 traf David auf seine Nemesis Shadow King, einen bösartigen Mutanten mit erschreckenden telepathischen Fähigkeiten. In Staffel 3 gilt es die Welt vor seinem zerstörerischen Plan zu retten …

Dan Stevens und Rachel Keller in Legion

David Haller (Dan Stevens) und Sydney Barrett (Rachel Keller) sind nicht verrückt, sondern übermenschlich begabt | ©FX

Warum wir uns darauf freuen: 

David Heller zeigt endlich auch abseits von Downtown Abby sein Talent für außergewöhnliche und unkonventionellere  Rollen und geht in David Kellers gebeutelter Superheldenidentität voll auf. Die psychedelisch eingefärbten Abenteuer und Welten des unverhofften Marvel-Helden veranschaulichen das Bewusstsein ihres Protagonisten wie keine zweite Serie.

Das fragmentierte Storytelling liefert für den Zuschauer Herausforderung und Innovation zugleich. Legion basiert außerdem auf auf einer Antihelden-Figur des Comic-Universums der X-Men, die trotz ihres Potenzials bisher sträflich vernachlässigt wurde. Dieser Trip durch andere Realitäten ist ein Muss für jeden Marvel-Fan!

Public Enemy, Staffel 2

  • Genre: Krimidrama mit Thriller-Einschlägen und True Detective-Anleihen
  • Start: Ab 19. Juli bei Sky Atlantic
  • Besetzung: Stéphanie Blanchoud, Jean-Jacques Rausin, Angelo Bison

Handlung:

Wenn Belgien einen Staatsfeind Nr. 1 zu verbuchen hat, dann ist es der Kindermörder Guy Béranger (Angelo Bison). Nach nunmehr 20 Jahren soll er nun den Rest seiner Haftstrafe in einem Kloster absitzen, nachdem er einst fünf Kinder aus wahnwitzigen und religiös motivierten  Motiven grausam umbrachte.

Das Kloster in den Ardennen nahe seines Heimatdorfes will den verurteilten Straftäter aufnehmen. Doch das sorgt bei den Einheimischen für große Aufregung und vehementen Widerstand. Das Dorf befürchtet Gefahr für seine Kinder und wirtschaftliche Nachteile. Die junge Polizistin Chloé Muller (Stéphanie Blanchoud) soll ab sofort für den Schutz des Straftäters verantwortlich sein. Schon bald verschwindet die kleine Noémie spurlos. Die gebeutelte Ermittlerin Chloé muss zahlreiche verworrene Spuren in einem uralten Fall wieder aufrollen. Währenddessen entspinnt sich im Dorf eine Spirale der Lynchjustiz

In Staffel 2 von Public Enemy  beginnt eine wahnhafte Suche nach dem sogenannten „Spielzeugmacher“, der für das Verschwinden der kleinen Jasmine und Chloés Schwester Jessica verantwortlich sein könnte …

Angelo Bison als Kindermörder Guy Béranger

Kindermörder Guy Béranger tötete fünf Kinder und soll den Rest seiner Haftstrafe im Kloster absitzen … | © Entre Chien et Loup

Warum wir uns darauf freuen: 

Die faszinierende und in Cannes preisgekrönte Serienmischung aus Kammerspiel und Charakterstudie erinnert stellenweise an den hochwertigen Serienhit True Detective, setzt aber nach Der Pass abermals ganz eigene Impulse in einer weiteren kulturellen Nische. Für den undurchschaubaren Kinderkiller Guy Béranger ließ man sich von Serienmörder Marc Dutroux inspirieren. Deren Komplizin Michele Martin wurde 2012 ebenfalls in ein Kloster entlassen.

Public Enemy gelingt ein mutiger Spagat zwischen einem spannenden Psychothriller und der Darstellung eines Diskurses, den die Gesellschaft bis heute noch nicht eindeutige gelöst hat: Wie umgehen mit der Wiedereingliederung von Straftätern eines Kalibers wie Marc Dutroux? Und: Kann Lynchjustiz jemals gerecht sein?

Longmire Staffel 6

  • Genre: Westernthriller mit Neo Noir-Momenten
  • Start: Ab 26. Juli bei Fox und Sky Ticket
  • Besetzung: Robert Taylor, Katee Sackhoff, Bailey Chase, Lou Diamond Phillips, Cassidy Freeman

Handlung:

Der US-amerikanische Quotenhit präsentiert einen modernen Cowboy der Extraklasse, um den sich seit sechs Staffeln düstere Geschichten spinnen lassen. Zu Beginn der Serie musste Sheriff Walt Longmire den Tod seiner Frau verwinden. Der wortkarge Mann mit dem trockenen Humor verfolgte bereits Spuren in mexikanische Kartelle, Drogenmillieus und Indianerreservate.

In der finalen Staffel 6 gerät Walt mit dem ehemaligen Polizeichef der Cheyenne Reservation Malachi Strand endgültig aneinander, der Walts besten Freund Henry Standing Bear (Lou Diamond Phillips) entführt.  Währenddessen verheimlicht Vic (Katee Sackhoff) ihre Schwangerschaft weiterhin vor Walt.  Sie ist sich nach wie vor sicher, dass er nichts davon erfahren sollte. Doch wie lange kann sie ihm diese Information noch vorenthalten?

Robert Taylor als Walt Longmire

Sheriff Walt Longmires (Robert Taylor) Vermögen steht in Staffel 6 auf dem Spiel … | ©A&E Television Networks

Warum wir uns darauf freuen:

Der populäre Neo-Western entführt uns einmal mehr in die rauen Westernlandschaften Wyomings mit atemberaubenden Bergpanoramen. Die wüste Weite spiegelt das gedrückte Innenleben des Titelhelden und setzt sich so erzählerisch stark von klassischen Krimiserien ab. Robert Taylor brilliert in der Hauptrolle seines Lebens und gibt einen TV-Ermittler, der zwar wenige, dafür aber außerordentlich weise Worte spricht, ohne zu belehrend zu wirken.

Zum weiteren Highlight wird die Dynamik zwischen dem freudlosen Sheriff und der toughen aber lebensfrohen Polizistin Victoria ‚Vic‘ Moretti, die die karge Umgebung nicht nur für Walt, sondern auch den Zuschauer aufhellt. Auch in Staffel 6 punktet Longmire als Western-Krimi also weiterhin nicht durch ausgefallene Fälle mit technologischem oder ermittlungstechnischem Schnickschnack, sondern durch die Liebe zu seinen Figuren.

Countdown to Apollo

  • Genre: Dokuserie mit faszinierenden Einblicken in die Apollo-Mission
  • Start: Ab 9. Juli um 20:15 Uhr auf History

Handlung:

Schon die erste Episode dieser empfehlenswerten Dokuserie punktet mit faszinierendsten Video- und Audiomaterialien rund um die Apollo-Mission, darunter bisher unveröffentlichtes Audio-Material vom damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, in dem er seine Zweifel an der Mission zur Sprache brachte. Natürlich stehen im Mittelpunkt des Serienauftakts die allerersten spektakulären Bilder, die von der Erde vom Mond aus aufgenommen wurden.

Die Folgen stellen jeweils unterschiedlichste Aspekte der spektakulären Mondmission in den Mittelpunkt. Unter anderem besonders sehenswert: Folge 4, die sich den drei Männern widmet, die zusammen die Crew der Apollo 11 bildeten: Neil Armstrong, der erste Mensch auf dem Mond, Buzz Aldrin, der Astronaut mit Doktortitel, und Mike Collins, der Kommandokapsel-Pilot. Im Zentrum der Episode stehen Persönlichkeiten, und Biografien aller drei Männer, ihre professionellen Fähigkeiten.

Ein Astronaut im Raumanzug

In Countdown to Apollo wird brisantes und bisher unveröffentlichtes Material veröffentlicht © History

Warum wir uns darauf freuen:

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der Mondlandung bringt der History Channel seine aufschlussreiche Raumfahrt-Doku Countdown to Apollo auch auf den deutschen Markt. Verschwörungstheorien werden hier genauso beleuchtet wie Raketenstarts, Pannen die Raumfahrtmissionen der damaligen sowjetischen Konkurrenz. Wer schon immer wissen wollte, ob Neil Armstrongs Worte bei Ankunft auf dem Mond von der Regierung geskriptet waren, der wird hier restlos aufgeklärt – und das nicht nur zu dieser Frage!

Zahlreiche Wissenschaftler, Astronauten, beteiligte Experten und Prominente kommen zu Wort. Sogar ein rückblickender Kosten-Nutzen-Vergleich wird in der letzten Episode aufgegriffen. Ob und wenn ja, für wen sich die Mission damals am meisten bewährte, wird hier eindringlich aufgeschlüsselt. Nicht nur hier hält Countdown to Apollo einige Überraschungen bereit.

Neue Serien und Staffeln bei Sky im Juni 2019

Master of Photography, Staffel 4

  • Genre: Kreative Casting-Show
  • Start: Ab 1. Juni immer samstags um 15:25 Uhr bei Sky1
  • Besetzung: Isabella Rossellini, Ruth Blees, Oliviero Toscani, Simon Frederick

Handlung:

2016 landete Sky mit seiner Sky Arts-Eigenproduktion – der ersten Talentshow für Fotografen – einen großen Erfolg. Zwölf junge Profi- und Amateurfotografen aus neun europäischen Ländern treten auch in Staffel 4 wieder in einem spannenden und emotionalen Wettbewerb gegeneinander an.

In jeder Folge erhalten sie von den Juroren Ruth Blees, Oliviero Toscani und Simon Frederick anspruchsvolle Aufgaben. Nur wer die Jury überzeugen kann, kommt eine Runde weiter und kommt der Siegerprämie von 150.000 Euro Folge für Folge ein Stück näher.

Ruth Blees, Oliviero Toscani, Simon Frederick bilden die Jury in Master of Photography | © Sky Deutschland

Warum wir uns darauf freuen:

Master of Photography zählt bereits seit 2016 zur liebsten Unterhaltung von so manchem Hobby-Fotografen. Denn hier gibt es viel von den Profis zu lernen: Was macht eigentlich das ideale Bild aus? Was gilt es in Sachen Licht, Bildkomposition und Perspektive zu beachten? Zusätzliche Unterhaltung liefern vor allem die grundverschiedenen Kandidaten, ihre außergewöhnlichen Biografien und kreativen Strategien. 

Geskriptete Drama-Plots, inszenierte Zickenkriege oder billige Kandidatenvorführung im Sinne des klassischen Casting-Show-Genres sucht man hier vergeblich. Master of Photography setzt auf kreative Prozesse und sympatische Protagonisten und schleicht sich somit in die Herzen seiner Casting-Show-Zuschauer, die eigentlich keine Casting-Shows mögen.

Big Little Lies, Staffel 2

  • Genre: Satirische Drama-Serie mit ernsten Themen
  • Start: Ab 10. Juni immer montags ab 20:15 Uhr bei Sky Atlantic
  • Besetzung: Reese Witherspoon, Shailene Woodley, Nicole Kidman, Meryl Streep

Handlung: 

Staffel 1 von Jean-Marc Vallées Hitserie Big Little Lies entführte uns in die wohlhabende Gemeinde von Monterey in Kalifornien, wo es noch immer einen verdächtigen Tod aufzuklären gilt. Auch in Staffel 2 gibt es noch einige Geheimnisse um die Freundinnen Madeline (Reese Witherspoon) und Celeste (Nicole Kidman) und Jane (Shailene Woodley) zu lüften.

Mary Louise Wright, gespielt von Meryl Streep, wird als Mutter von Alexander Skarsgards Figur Perry in der Stadt für Wirbel sorgen und sich als hartnäckige Detektivin erweisen, denn sie verlangt nach Antworten über den Tod ihres Sohnes. Und nicht jedem Stadtbewohner dürfte diese Neugier gelegen kommen …

Jane (Shailene Woodley), Madeleine (Reese Witherspoon) und Celeste (Nicole Kidman) tauschen sich über ihre Probleme aus. © MG RTL D / NBC Universal / Blossom Films

Jane (Shailene Woodley), Madeleine (Reese Witherspoon) und Celeste (Nicole Kidman) tauschen sich über ihre Probleme aus | © MG RTL D / NBC Universal / Blossom Films

Warum wir uns darauf freuen:

Eine Stadt, drei Frauen, viele Geheimnisse: Mit dieser simplen Formel überzeugte die Romanadaption von Liane Moriartys Tausend kleine Lügen Kritiker und zahlreiche Fans.

Auch in der zweiten Staffel hoffen wir auf eine spannende Fortsetzung der bissigen und cleveren Gesellschaftssatire, die dennoch das Kunststück vollbringt, harte Themen wie häusliche Gewalt, Mobbing und Traumabewältigung eingängig unter die Lupe zu nehmen. Ob die amüsanten Kleinkriege und Geltungssüchte der perfektionistischen Helikoptermamas Madeleine (Reese Witherspoon) und Celeste (Nicole Kidman) in Staffel 2 neue Ausmaße erreichen, bleibt ebenfalls abzuwarten …

Warrior

  • Genre: Martial-Arts-Drama nach Vorlagen von Bruce Lee
  • Start: Ab 14. Juni um 20:15 Uhr bei Sky Atlantic HD, sowie bei Sky Q, Sky Go und Sky Ticket
  • Besetzung: Andrew Koji, Kieran Bew, Olivia Cheng, Dianne Doan, Dean Jagger, Langley Kirkwood, 

Handlung:

San Francisco, 1878: Der Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm (Andrew Koji) gelangt auf geheimnisvollen Wegen von China in die USA. Der hochgefährliche Clan Hop Wei Tong aus Chinatown wird bald auf seine hervorragenden Kampfkünste aufmerksam. Mit Hilfe von Jun (Jason Tobin), dem Sohn des Anführers, soll er die Anführer eines rivalisierenden Clans im Kampf um die Marktführerschaft im lukrativen Opiumhandel ausschalten.

Ah Sahm gerät schnell zwischen die Fronten und bekommt es mit Rassisten wie Dylan Leary (Dean Jagger) und jeder Menge Brutalos zu tun. Zusehends missachtet er währenddessen immer mehr Regeln und Grenzen. Dabei verfolgt er in den Staaten im Grunde nur ein Ziel: Er will eine spurlos verschwundene Frau aus China wiederfinden …

Andrew Koji als Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm

Martial-Arts-Kämpfer Ah Sahm (Andrew Koji) sucht nach einer verschwunden Frau in den Staaten und mischt bei den Tong-Kriegen mit | © Sky

Warum wir uns darauf freuen:

Die Idee zu Skys vielversprechender Martial Arts-Serie entspringt niemand geringerem als der Kampfkunst-Legende Bruce Lee höchstpersönlich. Anhand von persönlichen Notizen wurde Lees Geschichte umgesetzt. Als Produzentin fungiert Lees Tochter Shannon. Darüber hinaus hat es uns vor allem das herausfordernde Setting jetzt schon angetan.

Die spannende Martial-Arts-Geschichte entführt uns in die Unterwelt des von den damaligen Tong-Kriegen gebeutelten Chinatown ins San Francisco der 1870er-Jahre. Warrior bildet einen historischen Gesellschaftskosmos ab, der sich zwischen Martial Arts-Gangstern, Rassenkonflikten zwischen Amerikanern und chinesischen Migranten und atemberaubenden Kampfeinlagen entspinnen soll. Unbedingt vormerken!

Modern Family, Staffel 10

  • Genre: Lustige Mockumentary für die ganze Familie
  • Start: Ab 20. Juni um 20:15 Uhr auf Sky1 und über über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket
  • Besetzung: Ed O’Neil, Sofia Vergara, Rico Rodriguez, Jeremy Maguire
    Julie Bowen 

Handlung:

Schon seit mittlerweile neun Staffeln begleitet die amüsante Mockumentary die lieb gewonnenen Familien von Jay Pritchett (Ed O’Neill), seiner Tochter Claire Dunphy (Julie Bowen) und seines Sohns Mitchell Pritchett (Jesse Tyler Ferguson) aus Los Angeles. Nun kehrt die erfrischend unkonventionelle Patchwork-Familie mit einer 10. Staffel auf die heimischen Bildschirme zurück.

Mit Details zur Handlung wurde bisher dennoch gespart: Joe und Lily haben ihre Eltern nach wir vor fest im Griff. Claire (Julie Bowen) und Phil (Ty Burell) bemühen sich redlich, den Dunphy-Kids durch ihre alltäglichen Problemchen zu helfen. Denn auch in Staffel 10 ist Haley vor weiterem Herzschmerz nicht sicher und sucht Trost und Unterstützung bei ihren beiden schwulen Onkel …

Julie Bowen, Ed O’Neill, Sofía Vergara, Ty Burrell, Sarah Hyland, Ariel Winter und Nolan Gould in Modern Family

Chaos vorprogrammiert in Modern Family: Ist das die beliebteste TV-Familie aller Zeiten? | © FOX TV

Warum wir uns darauf freuen:

Wer sich nicht mindestens auf weitere coole Sprüche von Ed O’Neill als Jay Francis Pritchett als materialistisches Familienoberhaupt freut, der kann es sicherlich zumindest kaum erwarten, wie die temperamentvolle Latina Gloria (Sophia Vergara) ihn unangespitzt in den Boden rammt.

Und auch in den nächsten 22 neuen Episoden werden wir uns präcthig amüsieren, wenn Helikopter-Mutter Claire Dunphy nach wie vor versucht, ihren Sack voll Flöhe zu hüten und zu bemuttern. Und natürlich darf dabei auch das ein oder andere Fettnäpfchen nicht fehlen. Die kunterbunte Kinderscharr dürfte das allerdings kaum bemerken, denn die ist mal wieder damit beschäftigt, sich ordentlich in die Haare zu kriegen …

Derzeit ist zwar noch kein Ende für die Patchwork-Familie in Sicht, vorsichtshalber empfehlen wir dir dennoch die besten Serien wie Modern Family.

Neue Serien und Staffeln bei Sky im April

Game of Thrones, Staffel 8

  • Genre: Fantasy
  • Start: 15. April 2019
  • Besetzung: Kit Harington, Emilia Clarke, Maisie Williams, Lena Headey

Handlung:

Der Kampf um den Eisernen Thron geht in der epischen Fantasy-Saga Game of Thrones in seine letzte Runde zwischen Cersei Lannister, Daenerys Targaryen und Jon Snow/ Aegon Targaryen. Doch zuerst dürften die Protagonisten in erster Linie mit dem Einsturz der Mauer und einem Einmarsch der Untoten beschäftigt sein. Auch die Romanze zwischen Aegon und Daenerys dürfte eine neue Wendung bringen, sobald sie erfahren, dass sie miteinander verwandt sind.

Daenerys Targaryen und John Snow in Game of Thrones.

Daenerys und John in Game of Thrones |© 2017 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Warum wir uns drauf freuen:

Die epische Schlacht um den Thron der Sieben Königreiche kommt zu einem Ende! Die letzte Staffel entließ uns mit der Neuigkeit, dass unser neues hypothetisches Lieblingspaar Jon Snow alias Aegon Targaryen und Daenerys Targaryen miteinander verwandt sind – und beide um den Thron kämpfen werden wie die Westeros-Löwen.

Wir freuen uns auf den möglicherweise spektakulärsten Serien-Showdown der TV-Geschichte. Wer sich jetzt schon vor dem Ende der legendären Fantasy-Saga fürchtet, der sollte sich unbedingt unser Video mit den besten Alternativen zu Game of Thrones ansehen. Ersatz garantiert!

Sky hat nicht nur starke Serien zu bieten! Wir stellen dir die besten Filme bei Sky aus 2019 vor und sagen dir, wann und wo du sie sehen kannst.

Die besten Serien 2019 bei Netflix

Neue Serien und Staffeln bei Sky im März 2019

Acht Tage

  • Genre: Drama
  • Start: 1. März 2019
  • Besetzung: Christiane Paul, Mark Waschke, Fabian Hinrichs, Devid Striesow 

Handlung:

Mit einer Geschwindigkeit von 30 000 Stundenkilometern rast ein Asteroid auf die Erde zu und droht insbesondere Europa komplett zu zerstören. Nur acht Tage bleiben für die Evakuierung. Hysterie bricht aus, unzählige Menschen flüchten aus der Gefahrenzone. Darunter auch eine Berliner Familie, die sich mit jeder Stunde fragen muss, wer oder was in dieser Ausnahmesituation wirklich zählt.

Das Bild zeigt eine Familie die durch den Wald läuft.

Sky fährt 2019 mit einem spannenden Apokalypse-Drama auf | © Sky/Neuesuper/Stephan Rabold

Warum wir uns drauf freuen:

Das achtteilige Endzeit-Drama wurde von der neuen Skript-Schmiede NEUESUPER entwickelt, die nach Produktionen wie Hindafing und Totes Land für hochwertige gesellschaftskritische und vor allem originelle Stoffe steht. Außerdem wird die Apokalypse ohne Zombies auskommen und sich deutlich realistischer gestalten als Endzeit-Urgestein The Walking Dead.

Wer von Apokalypse-Stoffen nicht genug bekommen kann, der muss bis zum Start von Acht Tage aber auch nicht auf dem Trockenen sitzen. Die besten Alternativen zu The Walking Dead stellen wir euch in unserem Serienguide vor.

The Walking Dead ist bei Sky und Netflix verfügbar. Acht Tage wird 2019 bei Sky verfügbar sein (Link zur Anzeige).

Neue Serien und Staffeln bei Sky im Januar 2019

True Detective, Staffel 3

  • Genre: Krimi
  • Start: 14. Januar 2019
  • Cast: Mahershala Ali, Stephen Dorff, Ra Fisher, Carmen Ejogo

Handlung:

Auch in Staffel 3 der hochgelobten Serie muss ein makaberes Verbrechen aufgeklärt werden: Auf drei Zeitebenen wird die packende Geschichte um zwei vermisste Kinder erzählt. Als Ermittler fungieren Mahershala Ali als Wayne Hays, State Police Detective aus Northwest Arkansas und Stephen Dorff als Roland West Arkansas State Investigator.

Das Bild zeigt Matthew McConaughey und Woody Harrelson in True Detective.

Die Detectives Rust Cohle (Matthew McConaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson) bei der Arbeit in True Detective | © Home Box Office

Warum wir uns drauf freuen:

Nach über drei Jahren geht endlich die dritte Staffel des Krimiserien-Hochkaräters an den Start! Wir freuen uns auf eine weitere Serien-Runde mit anspruchsvollem Storytelling, einer packenden Geschichte und einem gewohnt hervorragenden Cast inklusive!

Beide Staffeln True Detective sind bei Maxdome verfügbar (Link zur Anzeige). True Detective Staffel 3 wird bei Sky verfügbar sein (Link zur Anzeige).

Der Pass

  • Genre: Thriller
  • Start: 25. Januar 2019 exklusiv auf Sky 1
  • Besetzung: Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig, Hanno Koffler

Handlung:

Eine grauenhaft in Szene gesetzte Leiche auf der Grenze zwischen Deutschland und Österreich sorgt in beiden Ländern für großes Aufsehen. Die junge deutsche Polizistin Ellie Stocker soll gemeinsam mit dem österreichischen Kollegen Gedeon Winter dem hochgefährlichen Täter rasch auf die Spur kommen.

Doch der mörderische Soziopath agiert äußerst geschickt: Bei seiner Mission um ein teuflisches Lebenswerk führt er die Ermittler in ein Labyrinth aus regionalen archaischen Bräuchen, mysteriöser Mystik und einer gehörigen Portion Wahnsinn.

Das Bild zeigt Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek in Skys Der Pass.

Die Ermittler Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek) in Skys Der Pass | © Sky Deutschland / Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Sammy Hart

Warum wir uns drauf freuen:

Schon mit dem Nordic Noir-Stilbruch Der Grenzgänger zeigte Sky, dass düstere Krimis nicht immer den gängigen Genre-Konventionen folgen müssen. Mit dem Serienmörder-Thriller Der Pass versprach Produzent Quirin Berg, er wolle dem Sky-Publikum vor allem einen detaillierten Einblick in das kranke Hirn eines Täters gewähren und es ihn sogar ein Stück weit verstehen lassen. Wir können es kaum erwarten, herauszufinden, ob der Sky Original Production Der Pass das gelingen wird

Der Pass ist ab dem 25. Januar 2019 bei Sky 1 verfügbar (Link zur Anzeige).

Neue Serien und Staffeln bei Sky von Oktober bis Dezember 2019

Gangs of London

  • Genre: Drama
  • Start: 2019, noch kein genaues Datum bestätigt
  • Besetzung: Mark Lewis Jones, Joe Cole, Michelle Fairley, Sope Dirisu

Handlung:

Was konkrete Angaben zur Handlung angeht, so hält Sky sich derzeit noch sehr bedeckt. Was wir sicher wissen: Die Miniserie wird sich um skrupellose Gangsterbanden Londons drehen, die um die Oberhand innerhalb der korrupten Unterwelt der britischen Hauptstadt kämpfen werden – und das mit allen Mitteln!

Joe Cole mimte in Peaky Blinder bereits Gangster-Bruder John Shelby. Ob er in Gangs of London wohl abermals mit dem Gesetz in Konflikt geraten wird?  | © Netflix/ BBC

Warum wir uns drauf freuen:

The Nun-Regisseur Corin Hardy wird bei der dreiteiligen Miniserie von Sky und HBO mit einem Produktionsbudget von rund 250 Millionen US-Dollar Regie führen. Er versprach gegenüber Variety, dass die Geschichte ein emotionales Drama mit reichlich Action verbinden wird. Gangs of London soll ihm zufolge außerdem auch ein wahres Serienfest für Cineasten werden, die sich für vielschichtige und ambitionierte Serienstoffe begeistern.

Finde heraus, warum das Gangster-Epos Der Pate von Bombay neue Maßstäbe setzt, warum du die Zwanzigerjahre-Serie Peaky Blinders unbedingt sehen musst, oder wie realistisch die Hit-Serie 4 Blocks wirklich ist!

Vikings, Staffel 6

  • Genre: Historisches Drama
  • Start: 2019, wahrscheinlich zweite Jahreshälfte
  • Besetzung: Clive Standen, Katheryn Winnick, Gustaf Skarsgård, Bjorn Lothbrok

Handlung:

Auch zur sechsten Staffel des hochwertigen historischen Dramas gibt es kaum offizielle Aussagen zur Handlung. Showrunner Michael Hirst verriet gegenüber Radio Times: „Schon im zweiten Teil der fünften Staffel wird es signifikante Tode geben (…) Lagertha werden schreckliche Dinge zustoßen, aber sie wird überleben. Sie überlebt immer.“ Zum Cast hinzustoßen wird außerdem der russische Schauspieler Danila Kozlovsky, der die historische Figur Oleg of Novgorod verkörpern und für frischen Erzählstoff sorgen wird.

Das Bild zeigt Travis Fimmel in Vikings.

Wird die sechste Staffel der Vikings den Tod der einstigen Hauptfigur wieder gut machen können? | © TM Television Productions Limited/Vikings Production

Warum wir uns drauf freuen:

Showrunner Michael Hirst versprach den Vikings-Fans eine „riesige und unerwartete Überraschung“. History Channel-Executive Eli Lehrer bestätigte bereits, dass die Söhne des Wikingerkönigs Ragnar Lothbrok von nun an in der Serie die Welt weiter erkunden und erobern werden. Mit der neuen Rolle des historischen „Oleg, dem Propheten“ steigen auch die Chancen stärker auf eine Story, die auch die Eroberung östlicherer Gefilde wie Russland, Ukraine und Belarus thematisiert. Das könnte spannend werden!

Du suchst Serien-Alternativen zu Vikings? Wir stellen dir 5 brutal-gute Serien wie Vikings vor. Historische Persönlichkeiten lassen dich nicht los? Finde in unserem Video heraus, was Braveheart bei der Figur William Wallace falsch und Outlaw King richtig macht.

The New Pope

  • Genre: Drama
  • Start: 2019, noch kein genaues Datum bestätigt
  • Besetzung: Jude Law, John Malkovich, Stefano Accorsi, Javier Cámara

Handlung:

Zur Handlung von The New Pope ist derzeit noch kaum etwas bekannt. Drehbeginn von The New Pope war im November 2018. Die Miniserie wird thematisch an ihren Vorgänger The Young Pope mit Jude Law in der fiktiven Hauptrolle des ersten amerikanischen Papstes Pius XIII anknüpfen.

Das Bild zeigt Jude Law als fiktiver Papst Pius XIII. in The Young Pope.

Wird The New Pope die Miniserie The Young Pope 2019 noch übertreffen können? | © Wildside/Haut et Court TV/Mediapro/Sky

Warum wir uns drauf freuen:

Zwar sind es nicht nur die Miniserien The Young Pope und The New Pope, die vor einer der geheimnisvollsten Filmkulissen der Welt, dem Vatikan, spielen – dennoch beeindruckte bereits The Young Pope mit stylischer Originalität. Ob auch in der zweiten Miniserie mit einem rebellierenden, rauchenden und atheistischen Papst mit Vorliebe für Elektromusik zu rechnen sein darf? Wir trauen Drehbuchautor Paolo Sorrentino ähnlich überraschende aber dennoch weiterhin völlig neue Ansätze zu.

The Young Pope ist bei Sky Ticket und Sky Go verfügbar (Links zu Anzeigen). The New Pope wird bei Sky verfügbar sein (Link zur Anzeige).

Das könnte dir auch gefallen

WO STREAMT'S? - FILME & SERIEN

Ein Klick mehr zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.