Home Was ist neu?Netflix Ares bei Netflix: Geheimbund-Horror an der Uni Amsterdam

Ares bei Netflix: Geheimbund-Horror an der Uni Amsterdam

von Sven Schüer
Poster zu Ares
Lesezeit: 5 Min.

Am 17. Januar startet die Mystery-Horror-Serie Ares bei Netflix. Die erste rein niederländische Produktion des Streaming-Giganten bietet eine spannende Prämisse und einen hochkarätigen niederländischen Cast. Alle Infos zu Handlung, Besetzung, Start und Staffel 2 findest du hier.

.

Ares bei Netflix: Der Start der niederländischen Horror-Serie

Mit Ares nimmt der Streaming-Gigant Netflix die erste rein niederländische Produktion in sein Portfolio auf. Alle acht Folgen der Mystery-Horror-Serie werden am 17. Januar bei Netflix veröffentlicht und sind für Abonnenten ab dann verfügbar.

Ares, Netflix

Die Geheimnisse von Ares beruhen auf der bewegten Geschichte der Niederlande | © Netflix

Weitere Neuveröffentlichungen findest du in unserer Liste der neuen Serien und Staffeln bei Netflix 2020.

Die Handlung von Ares bei Netflix

Die beiden besten Freunde und Kommilitonen Rosa (Jade Olieberg) und Jacob (Tobias Kersloot) werden während ihres Studiums in Amsterdam von einer geheimnisvollen Organisation kontaktiert, die sich Ares nennt und einer exklusiven Studentenverbindung gleicht.

Lisa Smit und Jade Olieberg in Ares

Carmen (Lisa Smit, links) will Rosa (Jade Olieberg) unbedingt für Ares rekrutieren | © Netflix

Doch die Methoden der Mitglieder entsprechen so gar nicht den Vorstellungen von Rosa und Jacob, die sich der Faszination und dem Mysterium allerdings nicht entziehen können. Denn die ihnen gebotene Welt voller Reichtum, Verlockungen und Macht zieht die Studenten in ihren Bann.

Immer tiefer tauchen die beiden in den Bund ein und kommen einem furchterregenden und dämonischen Plan auf die Spur, der das Schicksal des gesamten Planeten bedrohen könnte.

Du stehst auf Horror in Serie? In unseren besten Horrorserien findest du weitere Highlights für deinen nächsten Binge.

Ares bei Netflix: Das ist der Cast der Horror-Serie

Jade Olieberg als Studentin Rosa

Rosa-Darstellerin Jade Olieberg konnte sich unlängst nicht über zu wenig Beschäftigung beklagen. Die 26-Jährige beteiligte sich an zahlreichen Projekten, zum Beispiel am niederländischen SciFi-Film Sputum, der im November 2020 erscheinen soll. Zudem steht sie schon seit langem auf zahlreichen Theaterbühnen in den Niederlanden und trat in einigen Folgen der populären Jugendserie VRijland auf.

Jade Olieberg in Ares

Rosa (Jade Olieberg) will um jeden Preis Teil von Ares sein | © Netflix

Einem größeren internationalen Publikum wurde die in Rotterdam geborene Olieberg 2014 mit dem Coming-of-Age-Film Zomer – Nichts wie raus! bekannt.

Für Ares rührte Olieberg zuletzt kräftig die Werbetrommel und erzählte in einem Interview mit dem TV-Sender VIVA, dass sie für ihre Recherche sogar bei Scientology hereinschnupperte, um ein Gefühl für das Leben in einer Sekte zu entwickeln.

Ich war noch nie in einer Studentenvereinigung oder einem Kult, also wollte ich sehen, wie es wirklich ist. […] Ich hatte schreckliche Angst, erwischt zu werden, auch weil Scientology sofort alle meine Daten haben wollte. Ich erhielt auch einen kostenlosen psychologischen Test, nach dem sie Dinge sagten wie: Sie haben manchmal Probleme, den Überblick zu behalten […] Ich sei nicht in der Lage, ohne sie auszukommen. Wenn ich niemanden in meiner Nähe hätte, könnte ich für einen solchen Verein durchaus anfällig sein.

In Ares verkörpert Olieberg die junge Rosa, die wie ihr bester Freund Jacob von der dubiosen Geheimorganisation angesprochen und rekrutiert wird. Bereits der Trailer zur Mystery-Horror-Serie zeigt Rosa als taffe junge Frau, die den Machenschaften der Vereinigung auf die Schliche kommen will und dafür vor kaum etwas zurückschreckt.

Tobias Kersloot als Jacob

Wie seine Schauspielkollegin Jade Olieberg gehörte auch Tobias Kersloot lange zum Cast der Jugendserie VRijland und brachte es in drei Staffeln auf stolze 167 Auftritte. Größere Rollen spielte der heute 23-Jährige im niederländischen Geschichtsdrama In guter Absicht und in der Familienkomödie Allein unter Schwestern. Außerdem trat Kersloot in einer Episode der ARD-Produktion Der Amsterdam-Krimi an der Seite von Hannes Jaenicke (Highlander – The Raven) auf.

Tobias Kersloot in Ares

Auch Jacob (Tobias Kersloot) hat mit den Gepflogenheiten bei Ares zu kämpfen | © Netflix

In Ares spielt Kersloot Jacob, den besten Freund und Kommilitonen von Rosa. Auch er wird von der Geheimorganisation rekrutiert und muss als Anwärter viele harte Prüfungen bestehen, um sich als würdig zu erweisen.

Diese düsteren Fantasyserien werden dir gefallen, wenn du ein Fan von Ares bist!

Lisa Smit als ranghohes Ares-Mitglied Carmen

Lisa Smit gehört schon lange zum Inventar der niederländischen TV-Landschaft. Unter anderem feierte sie zusammen mit Jade Olieberg einen großen Erfolg in Zomer – Nichts wie raus! und spielte in größeren nationalen Filmen mit.

2013 gelang Smit an der Seite von Jürgen Vogel (Die Welle), Moritz Bleibtreu (Der Baader Meinhof Komplex), Kostja Ullmann (Smaragdgrün), Meret Becker (München) und Lavinia Wilson (Aeon Flux) auch der internationale Durchbruch mit dem deutschen Familiendrama Quellen des Lebens.

Lisa Smit in Ares

Carmen (Lisa Smit) führt nichts Gutes im Schilde … | © Netflix

In der überzeugten Vegetarierin schlummert allerdings ein echter Zwiespalt, wie sie jüngst in einem Interview verriet. Denn im Grunde steht Smit nicht sonderlich gerne im Rampenlicht:

Als Kind war ich besorgt über den Zustand unseres Planeten und das Wohlergehen der Tiere. Deshalb esse ich kein Fleisch und versuche, so wenig Plastik wie möglich zu verwenden. Ich interessiere mich auch für Politik. Als Kind war es mein Traum, die erste Ministerpräsidentin in den Niederlanden zu werden. Aber ja, so weit bin ich nicht gegangen, die Schauspielerei kam dazwischen. Bei einer Karriere als Ministerin hilft es nicht, dass ich nicht gerne auf der Bühne stehe. Insofern bin ich eine merkwürdige Schauspielerin. Ich stehe überhaupt nicht gern im Rampenlicht.

Das Rampenlicht wird die Niederländerin allerdings bald kaum vermeiden können, sollte Ares die hohen Erwartungen erfüllen. In der Netflix-Serie schlüpft Smit in die Rolle von Carmen, die Lisa und Jacob für die namensgebende Geheimorganisation rekrutiert.

Damit kennt sie die grausamen Machenschaften des Bundes und dürfte als Mentorin der beiden Protagonisten eine entscheidende Rolle einnehmen – für welche Seite auch immer.

Robin Boissevain als bisher unbekannter Protagonist

Als Träger eines traditionsreichen niederländischen Familiennamens zeichnete sich der Karriereweg von Robin Boissevain schon früh ab. Die Wurzeln seiner Vorfahren sollen angeblich bis ins Jahr 1660 zurückreichen.

Im umfangreichen Familienstammbaum stehen Persönlichkeiten wie die Freiheitskämpfer Gideon und Janka Boissevain oder Dichterin Edna St. Vincent Millay, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Nancy Boyd, die als dritte Frau überhaupt den Pulitzer Preis gewann.

Robin Boissevain in Ares

Robin Boissevain verkörpert einen noch unbekannten Charakter in Ares | © Netflix

Robins Großvater Guus Boissevain arbeitete als erfolgreicher Künstler. Sein Vater Daniël verdient sein Geld bereits seit langem als Schauspieler. Robin Boissevain trat erstmals 2007 im niederländischen Ableger der Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten in einer kleineren Rolle auf, ehe er 2013 mit einer Hauptrolle im Teenie-Drama Spijt! seinen nationalen Durchbruch feierte und gleich drei Filmpreise abräumte.

Informationen zur Rolle von Robin Boissevain in Ares liegen bisher nicht vor. Set-Bilder lassen aber erahnen, dass seine Figur bereits im Dunstkreis der Geheimgesellschaft verkehrt. Ob er Jacob und Rosa zur Seite stehen oder sich gegen sie wenden wird, darüber darf bis zum Start von Ares noch munter spekuliert werden.

Du stehst auf spannende Serien in der es Geheimnisse zu lüften gilt? Unsere 10 besten Mysteryserien darfst du nicht verpassen!

Rifka Lodeizen als ebenfalls noch unbekannte Figur

Über einen Mangel an künstlerisch begabten Vorfahren kann sich auch Rifka Lodeizen als Tochter des niederländischen Künstlers Frank Lodeizen nicht beklagen. Die in den Niederlanden sehr bekannte Schauspielerin war bereits in unzähligen Produktionen zu sehen.

So stand sie zum Beispiel mit ihrem Ares-Kollegen Tobias Kersloot zusammen für den Film In guter Absicht vor der Kamera und gewann 2009 das Goldene Kalb beim niederländischen Filmpreis für ihre Rolle im Drama Kan door huid heen.

Rifka Lodeizen in Ares

Vermutlich spielt Rifka Lodeizen in Ares eine Führungsperson in der gleichnamigen Sekte | © Netflix

Welchen Charakter Lodeizen in Ares spielt, sickerte bisher noch nicht an die Öffentlichkeit. Angesichts ihrer Popularität und Erfahrung erscheint es möglich, dass die Schauspiel-Veteranin ein hochrangiges Mitglied des Geheimbundes verkörpert.

Wann startet Ares Staffel 2 bei Netflix?

Bisher existieren noch keine Informationen bezüglich einer zweiten Staffel von Ares. Die Entscheidung dazu wird aber höchstwahrscheinlich wie immer mit dem Erfolg der ersten niederländischen Produktion bei Netflix zusammenhängen.

Du hast Ares schon durchgebinged? Dann wirst du auch die Mysteryserie The A List lieben!

Das könnte dir auch gefallen

QUADRATAUGE als App auf dem Homescreen

WO STREAMT'S? - FILME & SERIEN

Ein Klick mehr zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.