Serien

Die besten Alternativen zu Game of Thrones

Auf den beiden fiktiven mittelalterlichen Kontinenten Westeros und Essos tobt schon seit jeher ein erbitterter Machtkampf der Familien Lennister, Stark und Baratheon um den Thron des Königs der sieben Königslande. Im Reich herrscht eine Unruhe, die König Robert Baratheon so gar nicht gefällt. Zudem wurde sein vertrauter Berater Jon Arryn scheinbar ermordet. Kurzerhand bittet der Inhaber des eisernen Throns seinen alten Freund Lord Eddard Stark, kurz Ned genannt, zu sich an den Hof. Der wird innerhalb kürzester Zeit Zeuge von Intrigen, Verrat und Machtspielen am Königshof. Die unterschiedlichsten Gruppen, Familien und Persönlichkeiten wollen Einfluss nehmen, wenn es um den Kampf um den eisernen Thron geht …

Die populäre HBO-Serie setzte neue Maßstäbe in Sachen Konzeption und Entwicklung und wurde für den Qualitätssender zum größten Erfolg nach der Kultserie Die Sopranos.

Nach acht Staffeln soll die Serie voraussichtlich zum Ende kommen. Doch es könnte möglicherweise interessante Spin-offs geben. Hier stellen wir dir eine Serie vor, die dir gefallen könnte, wenn das Ende von Game of Thrones naht. Und wer von mittelalterlichen Welten nicht genug bekommen kann, der sollte sich außerdem unbedingt noch die History Channel-Serie Knightfall zu Gemüte führen.