Home Filme & Serien Die besten Liebesfilm-Klassiker im Top-10-Ranking

Die besten Liebesfilm-Klassiker im Top-10-Ranking

von QUADRATAUGE
Titanic, Kate Winslet und Leonardo DiCaprio
Lesezeit: 8 Min.

Die Liebe findet sich in fast jedem Film, sobald eine Figur einer anderen ihre Zuneigung zeigt. Doch erst der klassische Liebesfilm erhebt das schönste aller Gefühle zum Filmfokus. Welcher aber ist der romantischste Liebesfilm-Klassiker? Die Antwort liefert unser Top-10-Ranking!

Dirty Dancing: Wenn Liebe stärker ist als Familienbande

Baby (Jennifer Grey) ist süße 17 und die jüngste Tochter reicher Eltern, die im Ferienresort Kellerman’s in den Catskill Mountains den Sommer von 1963 verbringen. Dort lernt sie den ungestümen Tanzlehrer Johnny (Patrick Swayze) und dessen Talent für sexuell aufreizende Tänze kennen. Zusammen sorgt das ungleiche Paar für reichlich Furore im biederen Resort.

Dirty Dancing, Patrick Swayze als Johnny

Ein Tanzpaar für die Ewigkeit: Baby Und Johnny | © Concorde Home Entertainment

Darum solltest du Dirty Dancing sehen:

Dirty Dancing ist ein Film aus den 80er-Jahren, der in den 60ern spielt und in kurzer Zeit zum zeitlosen Kultfilm avancierte. Das liegt an den zuckersüßen Pop-Balladen, den mitreißenden Tanzszenen, aber auch an der einmaligen Hauptdarsteller-Paarung von Jennifer Grey und Patrick Swayze.

Zuschauer erinnern sich besonders an diese Schauwerte des Films von Sister Act-Regisseur Emile Ardolino. Aber es ist vor allem die klassische Liebesgeschichte über gesellschaftliche Schranken hinweg, die den Blockbuster zu einem zeitlos wirkmächtigen Liebesfilm macht.

Lass die Finger weg, wenn …

… du lange Tanzszenen in Romanzen albern findest. Dirty Dancing ist nicht allein Liebesfilm, sondern auch Musik- und Tanzfilm und funktioniert über weite Strecken wie ein Musical.

Titanic: Wenn Liebe stärker ist als die größte Schiffskatastrophe

Der mittellose Jack (Leonardo DiCaprio) pfeift auf gesellschaftliche Konventionen und lebt in den Tag hinein. Die wohlhabende, aber zu einer finanziell notwendigen Bindung gezwungene Rose (Kate Winslet) empfindet sich als Opfer sozialer Pflichten. Sie lernen sich auf der Titanic kennen, dem angeblich unsinkbaren Passagierschiff, das 1912 auf eine Katastrophe zufährt.

Titanic, Kate Winslet und Leonardo DiCaprio

Jack und Rose erleben den romantischsten Moment vor dem Untergang der Titanic | © 20th Century Fox© Twentieth Century Fox

Darum solltest du Titanic sehen:

Bevor Regisseur James Camerons Mammutprojekt Titanic zum bis dato erfolgreichsten Film aller Zeiten wurde und ihm elf Oscars einbrachte, galt der Film als ein Liebesfilm nach klassischer Hollywood-Manier, der eine Romanze vor einer historisch verbürgten Katastrophe zeigte.

So konventionell und altbacken das Konzept zu der Zeit schien, die Zuschauer verliebten sich in die ergreifende Liebesgeschichte zwischen den aufstrebenden Jungstars Kate Winslet und Leonardo Dicaprio, deren Figuren trotz allem Bombast der Produktion im Zentrum stehen.

Lass die Finger weg, wenn …

… du kein Fan großer Actionsequenzen bist. Denn die letzte Stunde des über dreistündigen Liebesfilms Titanic ist eine der spektakulärsten Katastrophenfilmszenen mit reichlich Action.

Ghost – Nachricht von Sam: Wenn Liebe stärker ist als der Tod

Sam (Patrick Swayze) ist wütend: Da will er einen schönen Abend mit seiner Freundin Molly (Demi Moore) verbringen und wird skrupellos überfallen. Als er den Räuber in die Flucht schlägt und zu Molly zurückkehren will, sieht er sich selbst erschossen auf dem Boden liegen.

Er ist jetzt ein Geist und muss die Schuldigen hinter der Tat finden, um Ruhe zu finden, aber auch um seine Freundin zu retten.

Ghost - Nachricht von Sam, Demi Moore, Patrick Swayze

In Ghost ­– Nachricht von Sam sehen sich Sam und seine große Liebe Molly auch nach seinem Tod wieder | © Paramount Pictures

Darum solltest du Ghost – Nachricht von Sam sehen:

Whoopi Goldberg gewann den Oscar für ihre komödiantische Leistung als Medium Oda Mae Brown, die Sam in Ghost hilft. Jerry Zuckers Film hat neben Konventionen der Komödie auch Mystery-, Fantasy- und Thriller-Elemente zu bieten. Im Kern bleibt er aber ein Liebesfilm.

Die Beziehung zwischen Sam und Molly vor seinem Tod ist so intensiv bebildert und gespielt, unter anderem mit der berühmten Szene beim Töpfern, dass es gar nicht so abwegig scheint, dass er sie selbst aus dem Jenseits noch begleitet – bis zum emotional ergreifenden Finale.

Lass die Finger weg, wenn…

… du es weniger überdreht magst. Zu den vielen Elementen von Ghost, die ihn so aufregend und abwechslungsreich machen, zählt auch etwas makaberer Humor und Geister-Slapstick.

Love Story: Wenn der Tod stärker ist als die Liebe

Am Anfang ist es keine Liebe zwischen dem versnobten Jurastudenten Oliver (Ryan O’Neal) und der mittellosen Musikstudentin Jennifer (Ali MacGraw). Doch dann kommen plötzlich die großen Gefühle ins Spiel. Die führen dazu, dass Olivers reicher Vater ihn verstößt. Trotz finanzieller Sorgen versucht das junge Paar, fest zusammenzuhalten und bald ein Kind zu bekommen.

Darum solltest du Love Story sehen:

Arthur Hillers Verfilmung des gleichnamigen Bestseller-Romans von Erich Segal ist eigentlich eine Tragödie. Das erfährt man aber schon in den ersten Minuten von Love Story. So besteht die Spannung des Films nicht daraus, ob die Hauptfiguren ein Paar werden, sondern wie lange sie eins bleiben.

Seinerzeit war der schnörkellose Liebesfilm Love Story einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten an den US-Kinokassen. Auch wenn die meisten um das grausame Schicksal der beiden Liebenden bereits wussten, zog es sie ins Kino, um der realistischen Romanze beizuwohnen.

Love Story

Liebe heißt, füreinander da sein: In Love Story verlieben sich die Studenten Oliver und Jennifer | © Paramount Pictures

Lass die Finger weg, wenn …

… für dich ein Happy-End bei einem Liebesfilm dazugehört. Love Story endet nicht nur tragisch, es gibt auch nur wenige wirklich heitere Momente in dem eher nüchternen Schauspielerfilm.

Pretty Woman: Wenn die Liebe stärker ist als das Geld

Eigentlich wollte der reiche Geschäftsmann Edward Lewis (Richard Gere) nur nach dem Weg zu seinem Hotel fragen. Aber dann findet er Interesse an der Prostituierten, die ihn auf dem Beifahrersitz dirigiert. Angetan von der lebensfrohen Vivian (Julia Roberts) macht er ihr das Angebot, für eine Woche seine Begleitdame zu sein. Doch dann verlieben sie sich ineinander.

Pretty Woman, Richard Gere, Julia Roberts

Der Millionär und seine Prostituierte in Pretty Woman | © Touchstone Pictures

Darum solltest du Pretty Woman sehen:

Eigentlich hatte Richard Gere für ein Drehbuch von J. F. Lawton zugesagt, das die Beziehung zwischen einem Millionär und einer Prostituierten nahm, um Kritik am Kapitalismus zu üben. Doch das realistische Skript wurde stark umgearbeitet, als Regisseur Garry Marshall engagiert wurde.

Der Regisseur drehte aus der düsteren Geschichte eine märchenhafte Liebesgeschichte über die unmögliche Affäre zwischen einem skrupellosen Investor und der naiven Prostituierten. Pretty Woman gilt heute als Prototyp der romantischen Komödie samt süßem Happy-End.

Lass die Finger weg, wenn …

… du Realismus in Liebesgeschichten sehen willst. In Pretty Woman gibt es kaum ernstzunehmende Antagonisten, alle sind liebenswert und um einander bemüht. Und am Ende wird alles gut.

Pretty Woman ist dir zu weit hergeholt? Klick dich durch unsere 12 besten Liebesfilme, die Liebe realistisch zeigen!

Notting Hill: Wenn du dich in einen Filmstar verliebst

Das Leben des Briten William (Hugh Grant) ist echt unspektakulär. Der Besitzer eines kleinen Buchladens in Notting Hill fristet sein Dasein als erfolgloser Single, genervt von seinem WG-Mitbewohner Spike (Rhys Ifans). Williams Welt wird auf den Kopf gestellt, als Hollywood-Star Anna Scott (Julia Roberts) in seinem Laden auftaucht und beide sich ineinander verlieben.

Notting Hill, Hugh Grant, Julia Roberts

Kommt der unscheinbare Buchladenbesitzer William aus Notting Hill mit dem Ruhm seiner neuen Freundin klar? | © Working Title Films

Darum solltest du Notting Hill sehen:

Mit Hugh Grant und Julia Roberts kamen für den charmanten Liebesfilm Notting Hill zwei der größten Stars der romantischen Komödie zusammen. Und das auch noch nach einem Skript von Vier Hochzeiten und ein Todesfall-Autor Richard Curtis, samt feinstem britischem Humor.

Die unaufgeregte Inszenierung von Roger Michell, die hochkarätige Nebendarstellerriege aus britischen Charakterköpfen und ein beachtlich geerdetes Skript machen Notting Hill zu mehr als einem Gipfeltreffen der zwei Stars. Der Film ist so lustig, wie bewegend und romantisch.

Lass die Finger weg, wenn …

…du mit britischem Humor wenig anfangen kannst und skurrile Briten mit schlechten Zähnen dich eher irritieren als amüsieren. Notting Hill ist in erster Linie ein englisches Vergnügen.

Schlaflos in Seattle: Liebe in Zeiten vor dem Internet

Annie (Meg Ryan) wird bald heiraten. Die engagierte Journalistin lebt in New York und ist mit Walter (Bill Pullman) liiert. Doch dann hört sie in einer Radiosendung von Sam (Tom Hanks) in Seattle, der seiner toten Frau nachtrauert. Nach der Sendung erhält Sam als „Schlaflos in Seattle“ viel Post von weiblichen Fans. Auch Annie beginnt sich zu interessieren …

Schlaflos in Seattle, Tom Hanks, Meg Ryan

In weiter Ferne, so nah: Sind Sam und Annie in Schlaflos in Seattle füreinander bestimmt? | © TriStar Pictures

Darum solltest du Schlaflos in Seattle sehen:

Das vermeintliche Liebespaar von Nora Ephrons zeitlos romantischem Schlaflos in Seattle ist erst in der letzten Szene des Films im Bild vereint. Bis dahin bezieht die emotionale Komödie ihren Reiz aus den liebenswerten Figuren und ihrer Skepsis über die zweite große Liebe.

Dabei nehmen sich der Film und seine Figuren den Liebesfilm Die große Liebe meines Lebens von 1957 mit Cary Grant und Deborah Kerr als Liebespaar zur Vorlage. Sie kommentieren die Glaubwürdigkeit des Films und verfolgen inspiriert vom Film ein ähnlich romantisches Finale.

Lass die Finger weg, wenn …

… du in einem Liebesfilm die Liebenden nicht von einem ganzen Kontinent getrennt sehen willst. In Schlaflos in Seattle gibt es so gut wie keine Liebesszenen, weil sich das Paar erst spät trifft.

Liebe ist nicht immer ein einziges Zuckerschlecken. Das zeigen auch unsere besten Anti-Liebesfilme und Serien. Danach bist du womöglich lieber wieder Single!

Before Sunrise: Liebe nur für einen Tag

Der junge Amerikaner Jesse (Ethan Hawke) befindet sich auf einer Europatour. In einem Zug trifft er auf die Französin Celine (Julie Delpy). Er überredet sie dazu, mit ihm Station in Wien für einen Tag zu machen. Sie willigt ein und die beiden erleben einen unvergesslichen Abend in Wien. Doch am nächsten Morgen muss Jesse in den Flieger zurück nach Amerika. Was wird er tun?

Before Sunrise, Ethan Hawke

Ist es nur eine Romanze für einen Tag für Jesse und Celine in Before Sunrise? | © Columbia Pictures

Darum solltest du Before Sunrise sehen:

Als Richard Linklaters dialoglastige Wien-Odyssee Before Sunrise 1995 ins Kino kam, wurde sie von Kritikern als intelligente Romanze mit einem realistischen Ende gefeiert. Alle neun Jahre haben sich Linklater und seine Darsteller zusammen gefunden und ein Sequel gedreht.

 

Die Fortsetzungen Before Sunset von 2004 und Before Midnight von 2013 erzählen die Love-Story von Jesse und Celine weiter als geschiedene Erwachsene und als Eltern. Dabei variieren sie das Konzept des ersten Films auf kluge Weise und machen die Figuren umso komplexer.

Lass die Finger weg, wenn…

…du es nicht erträgst, wenn in einem Liebesfilm die Liebenden nichts anderes machen als reden. In Before Sunrise und seinen Fortsetzungen wird viel diskutiert und philosophiert.

Vergiss mein nicht: Wenn Liebe stärker ist als deine Erinnerungen

Joel (Jim Carrey) will einen radikalen Schlussstrich ziehen. Er will sich nach der Trennung von seiner Freundin Clementine (Kate Winslet) gar nicht mehr an sie erinnern. Als er erfährt, dass sie ihn mit Hilfe von Dr. Mierzwiak (Tom Wilkinson) aus ihrem Gedächtnis entfernt hat, bittet Joel ihn auch darum, sie aus seinem Gedächtnis zu löschen. Doch das hat verheerende Folgen.

Vergiss mein nicht, Kate Winslet

Woran kann sich das frühere Paar Joel und Clementine in Vergiss mein nicht noch erinnern? | © Focus Features

Darum solltest du Vergiss mein nicht sehen:

Eine Love Story vom Being John Malkovich-Schöpfer Charlie Kaufman konnte nur besonders ausfallen. Aber so richtig vorbereitet auf die Gedankenspiele von Michel Gondrys Verfilmung von Kaufmans Skript zu der schrägen Fantasy-Komödie Vergiss mein nicht war wohl keiner.

Joels Kampf um den Erhalt der positiven Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit seiner Ex macht den Liebesfilm Vergiss mein nicht bald zu einem komischen wie traurigen Thriller, bei dem ein panischer Joel vor dem Team flüchtet, das in seinem Kopf die Erinnerungen löscht.

Lass die Finger weg, wenn …

… du dich ausklinkst, sobald ein Film fordert, dass du auf die kleinsten Details im Bild achtest und Zusammenhänge selbst zwischen Wahrheit, Fiktion und echten Erinnerungen herstellst.

Lust auf Liebe in Serie? In unseren 10 besten romantischen Serien findest du deine nächste Serienliebe fürs Leben!

Vom Winde verweht: Die beste Dreiecksromanze des Kinos

Scarlett O’Hara (Vivien Leigh) ist die Prinzessin der Südstaatengesellschaft im Jahre 1861, vor Ausbruch des amerikanischen Bürgerkriegs. Sie ist jung, schön und reich. Doch als sie erfährt, dass ihre große Liebe Ashley (Leslie Howard) ihre brave Cousine Melanie (Olivia de Havilland) heiratet, ist sie wütend. Das findet der rebellische Rhett (Clark Gable) umso attraktiver.

Vom Winde verweht, Vivien Leigh als Scarlett O'Hara

Haben Scarlett und Rhett aus Vom Winde verweht noch eine Zukunft in Zeiten des Krieges? | © MGM

Darum solltest du Vom Winde verweht sehen:

Vom Winde verweht war seinerzeit der produktionstechnische und kreative Höhepunkt des Hollywood-Kinos. Dabei kreist die bombastische Produktion nach dem Bestseller-Roman von Margaret Mitchell vor allem um die Dreiecksromanze zwischen Scarlett, Rhett und Ashley.

Die Spannung bezieht einer der bekanntesten Liebesfilme aller Zeiten aus der faszinierenden Figur der Scarlett O’Hara, die so intelligent und forsch ihre Ziele verfolgt, auch wenn sie die ganze Zeit dem falschen Mann hinterher läuft. Der Plot für ein klassisches Liebesmelodram.

Lass die Finger weg, wenn …

… du nicht genug Geduld und Sitzfleisch für vier Stunden Südstaatenepos hast. Auch wenn Vom Winde verweht kurzweilige und herrlich nostalgische Unterhaltung bietet – diese vier Stunden muss man sich auch erst mal nehmen.

Quiz: Bist du ein Liebesfilm-Experte?

Wie lautet der Name der Halskette die Rose in Titanic von ihrem fiesen Verlobten bekommt?

Rose' Verlobter Cal Hockley versucht, sich mit dem Herz des Ozeans ihre Liebe förmlich zu erkaufen.

Und noch mehr Quizspaß

Du hast noch nicht genug und möchtest noch viele weitere Quizze absolvieren?

Finde heraus, wie gut du dich in Joanne K. Rowlings Harry Potter-Kosmos auskennst. Oder wolltest du schon immer wissen, ob du hart wie Katniss bist und die Tribute von Panem überleben würdest? Auch können wir dir verraten, welcher Avenger in dir schlummert in unserem großen Superhelden-Quiz.

Und viele weitere Quizze gibt es für dich in unserer Quizsammlung. Viel Vergnügen damit!

Das könnte dir auch gefallen

WO STREAMT'S? - FILME & SERIEN

Ein Klick mehr zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.