Home Filme & Serien Die 12 besten Kinderserien für jedes Alter

Die 12 besten Kinderserien für jedes Alter

von Janna Fund
Hicks in Drachen zähmen leicht gemacht.
Lesezeit: 10 Min.

Kinder wachsen mittlerweile ganz selbstverständlich mit Medien auf. Doch welche Inhalte sind empfehlenswert? Wir stellen dir 12 Serien für Vorschul-, Grundschul- und Schulkinder vor, die du deinen Nachwuchs besten Gewissens genießen lassen kannst.

Für Vorschulkinder ab 2: Kinderserien für 2 bis 5-Jährige bei Netflix und im TV

Micky Maus Wunderhaus: Mitmach-Spaß in Serie für die ganz Kleinen

Bereits seit über 90 Jahren zieht die Kultfigur Micky Maus aus dem Haus Walt Disney Kinder auf der ganzen Welt in ihren Bann. In der Kinderanimationsserie Micky Maus Wunderhaus werden die wahrscheinlich berühmteste Maus der Welt und ihre Freunde erstmals als computeranimierte Version lebendig. Und auch die Geschichten rund um Micky, Minnie, Donald, Goofy & Co. bringen die Fantasie der Vorschulkinder richtig auf Touren und sorgen für beste Unterhaltung.

Im Wunderhaus geht es nämlich drunter und drüber, während Micky zusammen mit seinem Publikum kindgerechte Aufgaben löst: Mal wird mit Hilfe einer Zeitmaschine in die Ritterzeit gereist. Dann muss ein Hindernislauf oder ein Tanz absolviert, ein Babydrache gezähmt oder ein Picknick veranstaltet werden.

Micky und Donald in Micky Maus Wunderhaus

Zählen, kombinieren, Denkaufgaben lösen: In Micky Maus Wunderhaus werden die ganz Kleinen zum Mitdenken animiert | © Disney

Das Besondere an Micky Maus Wunderhaus: Bei der Disney-Produktion handelt es sich um eine waschechte Mitmach-Serie für die kleinsten Disney-Fans. Micky spricht und befragt sein junges Publikum und gibt auch mal Tipps um Probleme und Denkaufgaben zu lösen.

Es wird gezählt, gerechnet, kombiniert und so manch andere populäre Disney-Figur in kurzen Exkursionen in bekannten Disney-Welten um Rat gefragt.

Micky Maus Wunderhaus ist bei Netflix verfügbar (Link zur Anzeige).

Baumhaus Detektive: Rätselspaß-Serie für aufgeweckte Abenteurer

Seit 2018 ermitteln bei Netflix zwei liebenswerte Bärengeschwister in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft und gehen der Natur auf den Grund.

Kein Rätsel bleibt ungelöst, wenn das intelligente Bärenmädchen Teri und ihr großherziger Bruder Toby zusammen mit ihren Freunden den kleinen, großen Geheimnissen des Alltags auf die Spur kommen. Wieso fallen im Herbst eigentlich die Blätter von den Bäumen? Warum erscheint der Teich plötzlich violettfarben und wie kommt es, dass Raupen sich in Schmetterlinge verwandeln können?

Die Bärengeschwister Toby und Teri ermitteln kindgerecht | © Netflix

Die liebevoll inszenierte Animationsserie macht es sich zur Aufgabe, Vorschulkinder für die Eigenarten, Gefahren und Wunder der Natur zu begeistern. Jeder Fall, den Teri, Toby und ihre cleveren Tierfreunde gemeinsam lösen, schenkt deinem Kind ein kleines aber feines Puzzleteil zum Verständnis für die Welt um es herum.

Baumhausdetektive punktet mit einem eigenen und gelungenen Animationsstil und hält die Geschichten kurz und doch komplex genug, um die Aufmerksamkeit der ganz Kleinen völlig für sich zu gewinnen.

Baumhausdetektive ist bei Netflix verfügbar (Link zur Anzeige).

Die Sendung mit dem Elefanten: Der Maus-Ableger für 3 bis 6-Jährige

Die Sendung mit der Maus gilt seit den Siebzigerjahren als eines der populärsten Familienunterhaltungsformate des deutschen Fernsehens.

Die Kinderserie Die Sendung mit dem Elefanten erzählt gemäß seinem Untertitel kurze „Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger“ – und diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf. Der kleine blaue und berüsselte Freund der Maus führt hier das jüngste Fernsehpublikum mit leichter Unterhaltung durch das KIKA- und WDR-Kinderprogramm.

Der Elefant mit seinem Kumpel Hase in Die Sendung mit dem Elefant.

Wer braucht schon die Maus? – Er nicht! Seit 2007 hat der kleine blaue Elefant seine eigene Sendung |©WDR/KIKA/ Universum Film GmbH

Die KIKA-Sendung wurde speziell für jüngeres Publikum als die Maus-Zuschauer konzipiert. Keine geringere als Schauspiel-Urgestein Anke Engelke vollbringt für die Kleinen amüsante Tanzeinlagen, veranstaltet lustige Experimente oder fährt mit verrückten Ideen auf. Hier wird reichlich gesungen und gelacht, alltägliches soziales Miteinander geübt und drolligen Geschichten gelauscht.

Alte Bekannte wie Der kleine Maulwurf oder Lars der Bär sind mit altersgerechten Kurzgeschichten mit von der Partie, die die Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen nicht überfordern, aber auch nie unterschätzen.

Die Sendung mit dem Elefanten läuft immer von montags bis freitags um 6:55 im KIKA und samstags um 7:50 Uhr im WDR. Einzelne Ausschnitte sind auf der Webseiten des WDR oder des KIKA zu finden.

Julies Theaterschule: Kreativ-Kids und die Magie der Bühne

Bei dieser Serie für die kleinsten Kinder dürften auch die Erwachsenen hellhörig werden: Die Puppenserie dreht sich um Miss Julie, gespielt von Hollywood-Legende Julie Andrews (Mary Poppins), die ein kleines Theater unterhält. Gemeinsam mit ihrem Assistenten Gus veranstalten die beiden Theater-Workshops für Kinder.

Die kleinen Zuschauer können die charismatische Miss Julie und ihren Schülern bei ihren kreativen Prozessen beobachten: Es werden Theaterstücke geschrieben, Tanzeinlagen einstudiert, Instrumente gelernt und Musicals auf die Beine gestellt. Die unterhaltsame Puppenserie nimmt das Thema Vielfalt besonders ernst: Egal ob Herkunft, Hautfarbe oder Handicap, in der kunterbunten Kinderschar ist alles vertreten.

Julie Andrews in Julies Theaterschule

Julie Andrews produziert Julies Theaterschule gemeinsam mit ihrer Tochter Emma Walton Hamilton | © Netflix

Die Geschichten in der Theaterschule leben vor allem von den Eigenarten und Unterschieden der liebenswerten kindlichen Protagonisten. Dennoch gibt es hin und wieder mal Kompromisse, Geduldsproben und Meinungsverschiedenheiten, die die Gruppe gemeinsam bewältigen muss. Und wer könnte da wohl besser weiterhelfen als die ehemalige Mary Poppins Julie Andrews?

Genügend Highlights für die Eltern hält die Serie übrigens auch bereit: Stars wie Idina Menzel, Sara Bareilles und Josh Groban unterstützen die Kleinen mit unterhaltsamen Cameo-Auftritten bei der Arbeit.

Du suchst empfehlenswerte Kinderfilme mit Mehrwert? Unsere Kinderfilmexpertin verrät, welche Streifen deinem Kind gut tun könnten.

Julies Theaterschule ist bei Netflix verfügbar (Link zur Anzeige).

Für Grundschulkinder: Kinderserien für 6 bis 9-Jährige

Benjamin Blümchen & Bibi Blocksberg: Die deutschen Kinderklassiker

Der „große graue Elefant“ Benjamin Blümchen und „die kleine Hexe“ Bibi Blocksberg gehören zu Deutschlands Kinderunterhaltungskultur wie das Sandmännchen oder der Pumuckl. Nur wenige wissen, dass hinter den Figuren, ähnlich wie beim Kinderklassiker Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Michael Ende ebenfalls politische Botschaften stehen sollen.

So bezeichnet Schöpferin Elfie Donnelly ihren Elefanten als „basisdemokratisch“, während ihr freches Hexenmädchen von so manchem Politikwissenschaftler als „linksliberal bis linksalternativ“ charakterisiert wird. Kein Grund, vor deinem Kind die Fernbedienung zu verstecken, denn diese Debatten und Kategorisierungen finden wir reichlich übertrieben.

Bibi Blocksberg in der Kinderserie Bibi Blocksberg

Ist Bibi Blocksberg tatsächlich anarchistisch veranlagt? – Nur so, dass es Kindern einfach Spaß macht, finden wir | © Kiddinx Media GmbH

Schließlich sind es im Grunde ganz andere Dinge, die Vorschul- und Grundschulkinder seit den Siebziger- und Achtzigerjahren an Donnellys Stories so viel Spaß machen: Schrullig-liebenswerte Charaktere, Freundschaft, Verantwortung, soziale Ungerechtigkeit oder Umweltprobleme – das ist der Stoff, aus dem Benjamins und Bibis Geschichten gestrickt sind.

Die gutmütigen Hauptfiguren bleiben sich auch in ihren gleichnamigen Kinderserien treu: Bibi hext sich von Abenteuer zu Abenteuer und lernt dabei ihre Grenzen kennen und Benjamin hilft, wo er nur kann.

Dein Kind mag Hexen, Vampire und sanften Grusel? Schau dir unsere erschreckend lustigen Gruselfilme für Kinder an und finde euren nächsten Filmfavoriten!

Aktuelle Folgen von Bibi Blocksberg sind in der ZDF-Mediathek und drei Staffeln der Serie bei Netflix verfügbar. Benjamin Blümchen ist ebenfalls bei Netflix verfügbar (Links zu Anzeigen).

Die Sendung mit der Maus: Deutscher Serien-Evergreen für Groß und Klein

Seit 1971 ist dieses Nagetier aus dem deutschen Familienprogramm nicht mehr wegzudenken. Offiziell gilt Die Sendung mit der Maus als Unterhaltungssendung für Grundschulkinder zwischen sechs und neun Jahren. Das reelle Durchschnittsalter liegt allerdings schon seit geraumer Zeit bei unglaublichen 39 Jahren.

Grün hinter den Ohren ist die schnüffelnde und wimpernklimpernde Maus mittlerweile aber auch selbst nicht mehr: Seit nunmehr 48 Jahren erklärt sie Kindern und Erwachsenen jetzt schon die Welt in ihren sogenannten Lach- und Sachgeschichten.

Die Maus mit dem Elefanten in die Sendung mit der Maus.

Das eingespielteste Lach- und Sach-Team des WDR: Maus, Elefant und Ente unterhalten seit 48 Jahren in drolligen Clips | © WDR

Woher kommt eigentlich unser Strom, warum regnet es und wie kommen überhaupt die Löcher in den Lieblingskäse? Themen, die die Mauswelt und die Herzen der Kinder während der kurzen aber anschaulichen Erklärfilme regieren. Natürlich dürfen Spaß und Unterhaltung ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Gerne bringt Käpt’n Blaubär sein Publikum mit einer hanebüchenen Lügengeschichte nach der anderen zum Lachen. Aber auch Maus-Urgesteine wie Janosch, Der kleine Maulwurf, und Der kleine Eisbär sorgen für eingängige Schmunzelgeschichten. Die kultigen Maus-Clips dürfen auch nach einem so langen Medienmauseleben nach wie vor nicht fehlen. Ein bunter Unterhaltungsmix, der einfach Spaß macht.

Die Sendung mit der Maus läuft immer samstags um 7:00 Uhr bei NDR, um 11:30 bei WDR und sonntags um 9:00 Uhr im Ersten. Aktuelle Maus-Folgen sind auch über die ARD-Mediathek verfügbar. 

Dragons – Auf zu neuen Ufern: Der Drachenabenteuer-Hit als Serie

In Dragons – Auf zu neuen Ufern kehrt ein andauernder Kinohit für eine Serien-Fortsetzung auf die heimischen Bildschirme zurück. Die Abenteuergeschichten rund um den mutigen Wikingerjungen Hicks und seinen zahnlosen Nachtschatten-Drachen Ohnezahn begeisterten weltweit Millionen Kinozuschauer und spülten allein mit dem ersten Film über 500 Millionen US-Dollar in die Kinokassen.

Die Teile zwei und drei überzeugten Fans und Kritiker ebenfalls. Grundschulkinder und Jugendliche begeistern sich gleichermaßen für die Geschichten, in denen aus Feinden gute Freunde werden können, wenn man ihnen nur eine faire Chance gibt. Das Franchise punktet mit Spannung, anrührendem Humor und kreativen Drachenfiguren, die sich auch die Serien-Fortsetzung beibehält.

Hicks und Ohnezahn in Dragons - Auf zu neuen Ufern.

Begeisterten ein breites internationales Publikum: Hicks und Ohnezahn in Dragons – Auf zu neuen Ufern | © Dreamworks Animation

Der clevere Hicks löst Probleme mit Herz und Hirn, statt mit Muskeln und Imponiergehabe – ganz im Gegensatz zu seinem Wikingerstamm. Die Botschaften: Es braucht Mut, zu sich selbst zu stehen. Und: Nicht jeder, der dir fremd erscheint, stellt eine Bedrohung für dich dar. Kein Wunder, dass zwei Teile von der Film- und Medienbewertung mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurden.

In der Serie gründen Hicks und seine Freunde eine Drachentrainingsakademie, um die vielfältigsten Drachen für das Zusammenleben mit den Menschen zu wappnen. Doch nicht jeder Beteiligte verfolgt die besten Absichten. Auch hier muss Hicks zwischen Drachen und Wikingern vermitteln … 

Dragons – Auf zu neuen Ufern ist bei Netflix verfügbar (Link zur Anzeige).

Tiere bis unters Dach: Serien-Geschichten für junge Vierbeiner-Fans

Das Kind, das keine Tiere liebt, muss erst noch geboren werden. Kein Wunder, dass der SWR mit seiner populären Familienserie Tiere bis unters Dach um die Tierarztfamilie Hansen bei zahlreichen jungen und alten Zuschauern ins Schwarze traf: Sympathische Charaktere, traumhafte Schwarzwaldkulissen und die unterschiedlichsten Geschichten um tierische Protagonisten machten die Serie für sieben Staffeln zur besten leichten Nachmittagsunterhaltung.

Die zehnjährige Greta Hansen zieht mit ihrer Familie von der Großstadt Hamburg in den Schwarzwald. Dort will sich ihre Mutter Anette den Traum von einem selbst restaurierten Bauernhaus erfüllen. Papa Philipp will im idyllischen Ort Waldau endlich eine eigene Tierarztpraxis eröffnen.

Cast von Tiere bis unters Dach

Auch Trüffelschweine können in Tiere bis unters Dach Episoden-Hauptrollen spielen | © SWR

Greta und ihre kleine Schwester Lilie müssen sich auf ein völlig neues Leben einstellen, Freundschaften schließen und natürlich ihrem Vater mit den Tieren helfen – und von denen gibt es auf dem Land bekanntlich viele. Die Familie wird von den eingesessenen Dorfbewohnern vorerst jedoch misstrauisch beäugt.

Greta hat mit Anschlusschwierigkeiten zu kämpfen, die sie in Gesellschaft so manches Vierbeiners aber fast vergisst. Die Kinder gehen mit Waldbewohnern, Haustieren und  gelegentlich mit echten Exoten auf Tuchfühlung und erleben spannende Abenteuer in der Natur: Mobbing auf der Weide, entführte Rassekatzen oder ausgesetzte Krokodile – Familie Hansen hilft, wo sie nur kann und hat nebenbei auch für Zweibeiner ein offenes Ohr.

Du suchst die besten Filme für Jung und Alt? In unserem Familienfilm-Special wirst du garantiert fündig!

Tiere bis unters Dach ist in der ARD-Mediathek und auf den Seiten des Kindernetzes des SWR und in der KIKA-Mediathek verfügbar. Außerdem läuft die Serie montags bis freitags von 13:40 bis 14:10 Uhr bei KIKA.

Für Schulkinder: Kinderserien für 10 bis 12-Jährige

Schloss Einstein: KIKAs lehrreicher Dauerbrenner für Fast-Teenies

Auf spielerische Weise erfüllt eine weitere Kinderserie für Schulkinder schon seit nunmehr über 20 Jahren ihren Bildungsauftrag: In der Internatssoap Schloss Einstein wird in über 900 Folgen gebüffelt, gestritten, geknutscht und gefeiert.

Die lange Erfolgsgeschichte einer der erfolgreichsten Kinderserien Deutschlands liegt vor allem in den Inhalten begründet, die Fast-Teenager selbst im digitalen Zeitalter noch vor die Fernsehbildschirme ziehen. 2019 startet die 22. Staffel, die dem Konzept ebenso treu bleibt wie ihre Vorgänger. Die Protagonisten von Schloss Einstein haben mit sozialen Ungerechtigkeiten, Integrationsthematiken, Social Media-Problemen oder Mobbing zu kämpfen.

Der Cast von Schloss Einstein

Nicht immer ist alles in Butter auf Schloss Einstein | © MDR

Aber auch die unterschiedlichsten zwischenmenschlichen Beziehungen und Gruppendynamiken werden anschaulich vermittelt und begründet. Kindgerechte Lösungen werden für jedes Problem angeboten. Obendrein stellen aber auch die Lerninhalte der Schüler einen Dreh- und Angelpunkt der Serie dar, denn die werden auf spielerische Art und Weise auch den jungen Zuschauern vermittelt.

Auch nach über 20 Jahren hält sich der Dauerbrenner Schloss Einstein mit unglaublich soliden Quoten im Programm des Kölner Kinderkanals. Die Serie meistert den Balance-Akt zwischen kurzweiligem Kinder-Entertainment, Bildungsauftrag und Inhalten, die ihre Zielgruppe aktuell bewegt. Probleme und Bedürfnisse werden erkannt und zeitgemäß in authentische Alltagsgeschichten eingebettet.

Aktuelle Folgen von Schloss Einstein sind auf den Seiten des KIKA verfügbar. Außerdem läuft die Serie derzeit montags bis freitags von 14:10 bis 15:00 Uhr in Doppelfolgen im KIKA.

Trolljäger: Oscarpreisträger-Fantasymärchen mit zeitloser Botschaft

Wo junge rebellische Helden aus Film und TV häufig damit beauftragt werden, die Welt zu retten, muss Trolljägers junger Protagonist gleich zwei Welten vor großem Unheil bewahren: Schuljunge Jim Lake wird durch ein magisches Amulett auserwählt, als Trolljäger eine geheime Welt vor bösen Mächten zu schützen.

Bösewicht Gunnar führt nichts Gutes im Schilde und will die Macht über die Menschen- und die Trollwelt an sich reißen. Jims ulkige aber liebenswerte Trollfreunde Toby, Blinky und Aaaaarrrrgh unterstützen ihn tatkräftig bei seiner Mission.

Lies unsere Rezension zu Guillermo del Toros Trolljäger, um herauszufinden, was die Serie so einzigartig und vielleicht zur nächsten Lieblingsserie deiner Familie macht.

Jim in Guillermo del Toros Trolljäger

Guillermo del Toros Trolljäger überzeugte Kritiker mit starken Figuren und einer modernen Heldensaga |© Netflix

Dass Regisseur und Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (Hellboy, Pans Labyrinth, Shape of Water) bisher nicht gerade für familienfreundliche Filme bekannt war, sollte Eltern bei dieser kindgerechten und klugen Netflix-Serie nicht abschrecken. Die fantastischen Geschichten der Heldensaga rund um den schüchternen Eigenbrötler Jim, der seiner ungewöhnlichen Mission nachkommt, begeisterte Kritiker und Netflix-Publikum gleichermaßen.

Idee und Ästhetik sind übrigens autobiografischen Inspirationen del Toros zu verdanken: Der berichtete in einem Interview, er sei als Teenager mit seinen Kumpels gerne in der Kanalisation umher gestiegen und habe sich gefragt, was für Fantasiewesen dort wohl leben könnten …

Trolljäger ist bei Netflix verfügbar (Link zur Anzeige).

Quarks: Anschauliche Infotainment-Serie für die ganze Familie

Wissensdurstige Schulkinder kommen in der unterhaltsamen Infotainment-Sendung Quarks voll auf ihre Kosten. Mit interessanten Animationen und grafischen Elementen, mit abenteuerlichen Experimenten und verblüffenden Selbstversuchen begeistert Quarks bereits seit 1993 sein Publikum. Auch die kurzen Reportagen gehen in starken Bildern so mancher Fragestellung unerbittlich auf den Grund.

Die sympatischen Moderatoren Ranga Yogeshwar, Mai Thi Nguyen-Kim und Ralph Caspers erklären alltäglichen und außergewöhnlichen Wissenschaftsstoff einem breiten Laienpublikum anschaulich und unterhaltsam zugleich.

Ergänzt seit das Quarks-Team: Moderatorin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Ergänzt seit Mai 2018 das Quarks-Team: Moderatorin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim | © WDR

Es werden rätselhafte Höhlen erkundet. Es wird Impf- und Klimaschutzaufklärung betrieben und vor Hackern gewarnt. Aber auch gesunde Ernährung und die Geheimnisse des menschlichen Körpers und seiner Psyche stehen häufig im Vordergrund.

Stets auf dem neusten Stand der Wissenschaft, findet Quarks seinen Erzählstoff vor allem innerhalb der Ressorts Umwelt, Gesundheit, Technik und Gesellschaft. Informative Unterhaltung für die ganze Familie!

Quarks läuft samstags von 11:00 bis 11:30 Uhr und immer dienstags, 21:00 – 21:45 Uhr im WDR. Außerdem sonntags von 11:30 bis 12:00 Uhr im Ersten. Aktuelle Folgen von Quarks sind außerdem in der WDR-Mediathek verfügbar.

Club der roten Bänder: Serie nach wahren Begebenheiten für die Großen

Etwas anspruchsvollere Kost für die ältesten Kinder kommt in Form des hervorragenden Jugenddramas Club der roten Bänder daher. Nach Veröffentlichung der ersten Staffel im Jahr 2015 überschlugen sich die Kritiker vor Begeisterung über die VOX-Serie. Sie erzählt von sechs Kindern im Alter zwischen zehn und zwanzig Jahren, die unter den unterschiedlichsten schweren Krankheiten leiden, und ihr junges Dasein im Krankenhaus fristen müssen.

Zwischen Operationen, Therapien, Reha und Medikamenten fechtet jeder Protagonist aber auch noch die üblichen Pubertätsprobleme mit sich und den anderen Club-Mitgliedern aus: Club-Anführer Leo (Tim Oliver Schultz) leidet an Krebs und kompensiert Unsicherheiten gerne mit coolen Sprüchen. Magersucht-Patientin Emma (Luise Befort) hat schon so manchen Intensivstationsaufentahlt hinter sich und eine Schwäche für Leo.

Der Cast von Club der roten Bänder

Der Cast von Club der roten Bänder | © VOX/ Universum Film

Der arrogante Alex (Timur Bartels) kämpft mit einer schweren Herzkrankheit, dafür fliegen ihm der Herzen der Mädchen reihenweise zu. Jonas (Damian Hardung), der Gefühle für Emma entwickelt hat, muss nach seiner Knochenkrebs-Diagnose ein Bein amputiert werden – aber nicht ohne ein vorige Bein-Abschiedsparty! Toni (Ivo Kortlang) ist Aspergerpatient und kommt nach einem Unfall mit zwei gebrochenen Beinen ins Krankenhaus.

Und dann ist da noch Hugo (Nick Julius Schuck), der nach einer schiefgegangenen Mutprobe seit zwei Jahren im Koma liegt … Mit feinsinnigem Humor, sensibler Inszenierung und ohne in Mitleidsarien zu schwelgen erzählt Club der roten Bänder eine wichtige Geschichte über Freundschaft, Außenseitertum und Schicksalsschläge. Eine Kinderserie die berührt, Mut macht und zum Nachdenken anregt. Nach wahren Begebenheiten.

Club der roten Bänder läuft derzeit immer samstags von 9:50 bis 11:50 Uhr bei VOX und ist außerdem bei TV Now verfügbar.

Das könnte dir auch gefallen

WO STREAMT'S? - FILME & SERIEN

Ein Klick mehr zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.