Alicia Vikander in Ex Machina
© Universal Pictures Germany GmbH
Highlights

Entertainment-Monat März: Unsere Highlights bei Netflix, Sky, im TV und Kino

Im März läutet QUADRATAUGE den Frühling mit Film- und Serientipps zum Verlieben, Mitfiebern und Abfeiern ein.

Auf deinem heimischen Bildschirm verlieben sich Computer-Nerds in Robotermädchen und stumme Putzfrauen in Wassermonster, während im Kino eine nichtsahnende Familie von einer unheimlichen Doppelgänger-Version ihrer selbst gejagt wird und wir bei Netflix in den Genuss von Kevin Costner und Woody Harrelson als neuestes Ermittler-Duo kommen …

Wir lieben den Film- und Serien-März jetzt schon!

ANZEIGE

Netflix: Unsere Film- und Serien-Highlights im März

Kevin Costner und Woody Harrelson in The Highwaymen
Endlich kann man Kevin Costner und Woody Harrelson gemeinsam in einem Film sehen| © Netflix

QUADRATAUGE-Tipp: The Highwaymen – Kevin Costner und Woody Harrelson jagen Bonny und Clyde

Am 29. März können sich Filmfans auf einen echten Leckerbissen bei Netflix freuen: Im Krimi-Thriller The Highwaymen vereinen sich nämlich die beiden Hollywood-Megastars Kevin Costner und Woody Harrelson, um dem legendären Verbrecherpaar Bonnie und Clyde das Handwerk zu legen.

Frank Hamer (Kevin Costner) war einst ein berühmt-berüchtigter Polizist, mittlerweile genießt er aber den Ruhestand. Als aber das Gangster-Duo Bonnie und Clyde einen Bankraub nach dem anderen durchzieht und dabei nicht nur eine wachsende Spur an Leichen, sondern auch immer größere Schlagzeilen zurücklässt, wird Frank zurückgerufen.

Gemeinsam mit dem ebenfalls schon pensionierten Maney Gault (Woody Harrelson) soll er dem Treiben der gefährlichen Bankräuber ein Ende bereiten.

TV: Unsere Film- & Serien-Highlights im März

Das Bild zeigt
Schaufeln wir Menschen uns mit künstlicher Intelligenz unser eigenes Grab? | © Universal

QUADRATAUGE-Tipp: Ex Machina  – IT-Nerd trifft auf attraktive Roboterdame

Das Sci-Fi-Drama Ex Machina liefert 108 Minuten Hochspannung! Es geht um einen jungen Programmierer, der die Überzeugungskraft des weiblichen Androiden Ava einschätzen soll.

Die große Frage lautet: Können hochintelligente Roboter Gefühle für Menschen entwickeln oder projizieren wir als Menschen automatisch unsere Empfindungen auf die leeren Hüllen der Maschinen?

Oscar-Gewinnerin Alicia Vikander mimt die Roboter-Lady so überzeugend, dass du dich als Zuschauer unweigerlich zu ihrem Maschinen-Körper hingezogen fühlst und dir ehrlich die Frage stellen musst, wie leicht sie auch dich hinters Licht führen könnte.

Sky: Unsere Film- und Serien-Highlights im März

Sally Hawkins in Shape of Water | © 2018 Twentieth Century Fox
Putzkraft Eliza (Sally Hawkins) verliebt sich in Shape of Water in einen Meermann | © 2018 Twentieth Century Fox

QUADRATAUGE-Tipp: The Shape of Water

Ein echtes Kino-Highlight des letzten Jahres ist am Sonntag, den 17. Februar um 20:15 bei Sky Cinema HD zu sehen und beschert uns jetzt schon Frühlingsgefühle: Guillermo del Toros Shape of Water: Das Flüstern des Wassers sahnte bei den Oscars 2018 vier Goldjungen in den wichtigsten Kategorien ab, darunter auch den für den besten Film. 

Der außergewöhnliche Genre-Mix kombiniert im Sinne des magischen Realismus geschickt märchenhafte Fantasy-Elemente mit den häuslichen und politischen Realitäten der fremdenfeindlichen und paranoiden McCarthy-Ära.

Die stumme Putzkraft Eliza arbeitet im Baltimore der Sechzigerjahre in einem Forschungslabor der Regierung. Als eine geheimnisvolle Wasserkreatur aus dem Amazonas zur Kriegsforschung eingeliefert und in einem Becken gefangen gehalten wird, wird ihre Neugier geweckt. Langsam aber sicher verlieben sich Eliza und der intelligente Meermann ineinander. Doch der brutale Oberst Strickland plant Schreckliches …

Eine Geschichte über Toleranz und Kommunikation über die Grenzen der Sprache hinweg, gespickt mit zahlreichen Metaphern und relevanter Gesellschaftskritik. Dein möglicher neuer Lieblingsfilm!

Kino: Unsere Film-Highlights im März

Lupita Nyong'o in Wir
Lupita Nyong’o erlebt in Wir einen wahren Albtraum | © Universal Pictures

QUADRATAUGE-Tipp: Wir

Get Out-Regisseur Jordan Peele ist zurück! Mit Wir liefert er abermals ein Sahnestück des Horrorgenres ab und dreht die Unheimlichkeitsschraube noch weiter an.

In Wir geht es um die vierköpfige Wilson-Familie, die sich in ihrem Strandhaus ein paar ruhige Tage gönnen will. Die Idylle wandelt sich jedoch in puren Horror, als sie von vier Fremden belästigt werden. Doch nicht nur das: Das mysteriöse Quartett gleicht den Wilsons bis aufs Haar und lässt sich nicht so einfach vertreiben. Der Albtraum beginnt!

Jordan Peele hat sich für seinen hintergründigen Schocker eine illustre Besetzung vor die Kamera geholt. So mimen die Black Panther-Stars Lupita Nyong’o und Winston Duke die Familieneltern, während Elisabeth Moss (The Handmaid’s Tale) eine Nebenrolle als deren Freundin übernimmt. Wir ist schon jetzt das Horror-Highlight des Jahres!

Wir läuft ab dem 21.03.2019 in den deutschen Kinos.

Inhalte mit Freunden teilen

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.