eSports

PietSmiet im esports-Talk: „Man muss die Spiele kennen“

Was denken Let’s Player über Pro-Gamer? QUADRATAUGE hat sich mit den Jungs von PietSmiet getroffen, um mit ihnen über das Thema esports zu reden. Verpasse auf keinen Fall die spaßige Talk- und Spielrunde in unserem neuen Video.

Der esports Summer 2018 wäre nicht vollständig ohne PietSmiet, die bekanntesten Let’s Player Deutschlands. Die Jungs sind praktisch schon Stammgäste bei QUADRATAUGE und haben bei uns bereits ihre Meinung zum Mega-Blockbuster Avengers: Infinity War kundgetan. Unsere Moderatorin Stefanie Langer hat Jay, Chris, Piet und Br4mm3n aufgesucht, um mit ihnen über das Thema esports zu reden. In geselliger Talk-Runde im Unitymedia-Loft erklären die vier, was sie über Pro-Gamer und esports denken.

PietSmiet machen die ultimative Minigame-Challenge

PietSmiet sind nicht nur Experten in Sachen Videospiele. Ihr Können in Brett- und Gesellschaftsspielen ist mindestens ebenso legendär. Steffie lässt es sich deshalb nicht nehmen, die Jungs der ultimativen Minigame-Challenge zu unterziehen. Ob PietSmiet genügend Geschick und Wissen mitbringen, um die Challenge zu überstehen, erfährst du in unserem Video.

ANZEIGE

Alles rund um den esports bekommst du hier:

 

 

TEILEN
Manuel Schellhardt
Junior Online Marketing Manager – Festangestellt bei der Webedia-Group, zu der auch moviepilot.de und filmstarts.de gehören. | Berufserfahrung: Schrieb vor QUADRATAUGE bereits für moviepilot über Filme und Serien. | Ausbildung: Kulturgeschichte - Friedrich Schiller Universität Jena, Technische Universität Berlin | Spezialgebiete: Horror, Sci-Fi & Art-House | Lieblingsfilme und -serien: Children of Men, 2001: Odyssee im Weltraum, Goodfellas, Breaking Bad, The Americans, Malcolm mittendrin | Wie wir ihn sehen: Würde gerne selber Sci-Fi- und Horrorfilme drehen. Da ihm aber noch das Geld und know-how fehlen, macht er erstmal Marketing für Filme und Serien.