Video

Christopher Robin: Die wahre Geschichte hinter Winnie Puuh

Christopher Robin ist die Realverfilmung von Disneys Winnie Puuh. Kaum jemand weiß, dass es einen echten Christopher Robin gibt. Die Figur basiert auf dem gleichnamigen Sohn des Autors der Kinderbücher: Alan Alexander Milne.

Der Film erzählt von Christopher und von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens – und damit eben auch von den Problemen des realen Christopher. Wir haben mit dem Regisseur Marc Forster (Ein Quantum Trost, Schräger als Fiktion) über genau diese Parallelen gesprochen und darüber, wie sie ihn selbst betreffen.

ANZEIGE

Steht wirklich eine traurige wahre Geschichte hinter der kultigen Kinderserie Phineas und Ferb? Wir verraten es dir!

Du suchst die besten Kinder- und Familienserien für jedes Alter? Wir haben die passenden Empfehlungen für dich.

TEILEN
Katharina Schneider
Video Host für QUADRATAUGE – Festangestellt bis Mitte 2018 bei der Webedia-Group, zu der auch die Filmportale moviepilot.de und filmstarts.de gehören. | Berufserfahrung: War vor QUADRATAUGE als freie Redakteurin und Konzepterin tätig. | Was sie über ihre Leidenschaft sagt: Ich bin überzeugt davon, dass Filme und Dokumentationen eine der einfachsten Möglichkeiten im Leben sind, um über den Tellerrand hinaus zu blicken.