Video

Das Ende des Infinity War & Avengers 4: Spoiler-Talk mit PietSmiet

Marco blickt mit den Comic-Fans von PietSmiet in die Glaskugel und bespricht Gerüchte, Leaks und was der Ausgang von Infinity War für Avengers 4 bedeutet. Dabei kommt sowohl während des Gesprächs als auch im anschließenden Quiz ans Licht, wer der eigentliche Nerd in der Runde ist.

In Infinity War erkennen die Superhelden Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Spider-Man (Mark Holland), Black Widow (Scarlett Johansson) und die restlichen Avengers, dass die größte Bedrohung nicht auf der Erde, sondern im All lauert. Sie begraben ihre Differenzen und kämpfen unter anderem Seite an Seite mit den Stars von Guardians Of The Galaxy.

Der Infinity War ist nun zu Ende. Es kann aber noch nicht das Ende der Helden sein, oder? Weil das Marvel-Universum so viel Diskussionspotential bietet, hat Filmfreak und Gründer von Nerdkultur Marco die Jungs von PietSmiet auf die Couch gebeten. Macht euch davon am besten selbst ein Bild!

ANZEIGE

Marco diskutiert mit PietSmiet das Marvel-Universum

In der leidenschaftlichen Diskussionsrunde kommen Fragen über Fragen auf: Wie werden die Macher mit all den Toden in Infinity War nun die Fortsetzungen drehen? Oder gibt es ab sofort nur noch Prequels? Das wollen wir zumindest nicht hoffen, weil es noch viele Superhelden gibt, die wir 2019 im Marvel Universum sehen möchten.

Außerdem geht es im Video stellenweise beinahe philosophisch zu. Brammen fragt sich, ob die Seelen der toten Helden in neuen Körpern weiterleben werden oder für immer fort sind. Irgendwelche Theorien? Erfahrt im QUADRATAUGE-Video außerdem, warum Tom Holland den idealen Spider-Man abgibt und im Gegensatz zu Kredithai Tobey Maguire der netteste Mensch der Welt ist.

© Marvel Studios 2018
Tom Holland als Spider-Man in Avengers 3: Infinity War | © Marvel Studios 2018

Gewagte Wetten

Welchen Superhelden bezeichnet Brammen als lahmen Sack? Wen will Chris tot sehen? Was macht einen guten Bösewicht aus? Und wofür ist eigentlich Ant-Man gut? In der Gesprächsrunde werden einige der 38 Superhelden knallhart analysiert und auseinandergenommen.

Findet heraus, womit sich sogar Marco nicht mehr auseinandersetzt und welche perfekte Szene The Anvengers zu bieten hat, die Infinity War fehlt – der Kinofilm aber trotzdem funktioniert.

Zum Schluss wird gewettet: Wer stirbt und wer überlebt das Ende von Infinity War Part 2? Dabei teilt Brammen eine sehr brisante These zur Zukunft des Marvel Universums. Könnte sie in nicht allzu ferner Zukunft Realität werden? 2018 erwarten uns schließlich noch so einige Marvel-Filme.

Für Avengers 4 müssen wir uns hingegen noch ein Weilchen gedulden. Der Film soll erst im Frühjahr 2019 in die deutschen Kinos kommen. Wir haben schon einmal zusammengefasst, was das Ende von Infinity War über den nächsten Teil verrät:

 

In der Zwischenzeit können wir uns Zuhause von dem Universum berieseln lassen und darüber sinnieren, wie Serien wie Jessica Jones in das Marvel Cinematic Universe passen. Am Ende des Jahres können wir eindeutig entscheiden, ob Black Panther oder ein anderes Werk zum Superhelden-Film des Jahres gekürt wird.

Marco und PietSmiet vertreiben sich die Zeit bis dahin unter anderem damit, ihr Film- und Serienwissen bei einem Quiz unter Beweis zu stellen.

Das Quiz entscheidet: Wer ist der größte Film- und Serien-Nerd?

Es geht ums Eingemachte. Bei einem Quiz treten die Jungs von PietSmiet nacheinander gegen Marco an. Sie beantworten die kniffeligsten Fragen rund um Filme und Serien. Kannst du mit den Film-Experten in der ersten Runde mithalten?

Sieh schließlich im zweiten Quizteil, dem Finale, wer von PietSmiet am Besten abgeschnitten hat und in der Schlussrunde gegen Marco antreten darf. Ob das QUADRATAUGE wohl besser sieht als die 5 Gamer? Lass dich überraschen!

 

Wer kennt PietSmiet noch nicht?

PietSmiet besteht aus dem Gründer des gleichnamigen YouTube-Kanals Piet, Brammen, Jay, Chris und Sep. Die Games-Liebhaber kennen sich größtenteils seit ihrer Kindheit und haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. In ihren Videos machen sie Let’s Plays, testen aktuelle Videospiele, reagieren auf Filmtrailer, Trends oder Werbung aus den 90ern und zeigen sich in Vlogs auch in der realen Welt.

 

Charity Event: Friendly Fire 3

Für einen wohltätigen Zweck sind die Comic-Liebhaber gegen weitere populäre YouTuber aus der Gaming-Branche zwölf Stunden lang angetreten. Gemeinsam mit Gronkh, Pandorya, DerHeider, fisHC0p und MrMoreGame gaben sie sich größte Mühe, die Zuschauenden während des Streams bei Laune zu halten. Es hat sich gelohnt: Sie stellten im Rahmen des Charity Events Friendly Fire 3 einen unglaublichen Spendenrekord auf!

Der nächste Livestream für den wohltätigen Zweck steht bereits fest und findet am 8. Dezember 2018 statt.

TEILEN
Regina Singer
Autor(in): Regina Singer
Regina weiß welche Filme und Serien zu welcher Jahreszeit und welchem Gemütszustand passen. Sie ist stets auf der Suche nach der perfekten Filmmusik, die sie in ihr Leben aufnehmen kann und schaut sich ihre Lieblingsklassiker auch noch zum 25. Mal an.