© Netflix
© Netflix
© Netflix
Serien

3% auf Netflix: Die Tribute von Panem etwas erwachsener

Die brasilianischen Dystopie-Serie 3% bei Netflix erinnert stark an das Konzept der Die Tribute von Panem– und Maze Runner-Reihen. Unsere Empfehlung für deinen nächsten Binge in Zuge unseres Die Tributen von Panem-Specials: 3% auf Netflix!

ANZEIGE

Worum geht es in 3%?

3% spielt in einer dystopischen Zukunft, in der ein Großteil der Menschheit in Armut lebt. Nur wenige haben das Privileg, jenseits der Küste des Inlandes auf einer Insel im Paradies zu leben – so jedenfalls erzählt man es sich in der Serie. Die dortige Gesellschaft ist dem Rest der Welt technisch weit überlegen. Jedes Jahr bekommen alle 20-Jährigen die Möglichkeit, sich für die „bessere“ Gesellschaft zu qualifizieren. Dazu müssen sie jede Menge Tests im sogenannten Prozess bestehen. Allerdings schaffen nur 3% den Sprung auf die Insel.

Wer steckt hinter 3%?

3% basiert auf einer Pilotepisode aus dem Jahr 2009 und ist als dystopische Thriller-Serie konzipiert. Der brasilianische Drehbuchautor Pedro Aguilera erfand das Konzept und Netflix bestellte schließlich eine komplette Staffel. 3% ist die erste Produktion des Streaming-Dienstes in portugiesischer Sprache und die zweite nicht-englische Produktion neben der spanischen Dramedy Club de Cuervos.

Wie ist die Besetzung von 3%

Als brasilianische Produktion besteht der Cast von 3% hauptsächlich aus brasilianischen Schauspielern, die international bisher eher wenig in Erscheinung getreten sind.

Bianca Comparato verkörpert die Protagonistin Michele Santana, eine naive junge Frau mit starkem Gerechtigkeitssinn, die von ihrem Bruder aufgezogen wurde. Comparato gehört zu den aufstrebenden Schauspielerinnen Brasiliens und war in der Vergangenheit vor allem in brasilianischen Serien und Filmen zu sehen. Einer ihrer in Deutschland bekannteren Auftritte hatte sie im Film Zurück ins Glück.

Michel Gomes spielt Fernando Carvalho, der im Rollstuhl sitzt und von seinen Mitbewerbern deswegen kritisch beäugt wird. Gomes trat in mehreren Produktionen auf, die es auch nach Deutschland schafften, so beispielsweise City of Men, Endstation 174 und Im Namen meiner Tochter – Der Fall Kalinka.

Rafael Losango, Bianca Comparato, Michel Gomes, Rodolfo Valente, Vaneza Oliveira in 3% © Netflix
Rafael Losango, Bianca Comparato, Michel Gomes, Rodolfo Valente, Vaneza Oliveira in 3% | © Netflix

Joao Miguel porträtiert in 3% Ezequiel, Leiter des Auswahlverfahrens, der auch vor Mord und Folter nicht zurückschreckt. Miguel trat im Film Cinema, Aspirinas e Urubus auf, der so einige Preise gewann.

Rodolfo Valente verkörpert den egozentrischen, sarkastischen und dickköpfigen Rafael Moreira, der vor nichts zurückschreckt, um seine Ziele zu erreichen. Valenta war in verschiedenen brasilianischen Serien zu sehen, bevor er die Rolle in 3% ergatterte.

Vaneza Oliveira spielt Joana Coelho, die ebenfalls am Auswahlverfahren teilnimmt. Für Oliveira ist 3% ihr Debüt vor der Kamera.

Wie viele Folgen gibt es und wo kann ich sie sehen?

Die 1. Staffel von 3% besteht aus acht Folgen, die zwischen 38 und 49 Minuten lang sind. Sie feierte ihre Premiere am 25. November 2016 bei Netflix. Seit April 2018 läuft auch die 2. Staffel beim Streamingdienst. Alle Folgen von 3% sind in portugiesischer Sprache mit deutschen Untertiteln bei Netflix zu sehen.

Was sagen die Kritiker zu 3%?

3% gehört zu den Geheimtipps auf Netflix und überraschte die Kritiker größtenteils positiv.

Kai Löffler (Deutschlandfunk) lobte vor allem die Inszenierung von 3%:

Das Ensemble-Drama bietet eine Reihe von Hauptfiguren an, deren Hintergrund sich in Lost-Manier über clevere Rückblenden entfaltet; am Ende allerdings – und das ist eine Stärke der Serie, die man nicht genug unterstreichen kann – ist es der Zuschauer selbst, der entscheidet, wie er die Sympathien verteilt.

Liz Shannon Miller (Indiewire) war ebenfalls beeindruckt von 3%:

Der Ritt der 1. Staffel hinterließ mich überrascht und beeindruckt. Ja, wenn ihr kein Portugiesisch sprecht, sind die Untertitel ein Hemmnis. Aber für jeden Fan dieses Genres ist 3% eine echte Empfehlung – und eine nette Erinnerung an Netflix, dass auch Serien ohne großes Budget fesseln können.

Filme wie 3%

Das Konzept von 3% ist nicht neu und wurde bereits in der ein oder anderen Variante verfilmt. Wir stellen euch Filmtipps für Fans für 3% vor, die ebenso packend daherkommen und noch dazu mit einem starken Cast aufwarten.

Elysium mit Matt Damon und Jodie Foster

Am offensichtlichsten gleicht die Serie der Hollywood-Produktion Elysium. Hier versucht Matt Damon (Der Marsianer – Rettet Mark Watney) als technisch modifizierter Max, die von Armut gebeutelte Erde zu verlassen und die paradiesische Raumstation Elysium zu erreichen, wo die Reichen und Mächtigen unter der Regierung von Delacourt (Jodie Foster) leben.

Elysium gibt es als Video-on-Demand (VoD) in der Maxdome-Videothek und im Sky-Store, sowie im Rahmen der Cinema-Pakete bei Sky Go und Sky Ticket (Links zu Anzeigen).

Die Insel mit Scarlett Johansson und Ewan McGregor

Erlösung suchen auch Ewan McGregor (Trainspotting) und Scarlett Johansson (The Avengers: Infinity War) in Die Insel. Nur wenigen ist es hier vorbehalten, ihr steriles Wohnquartier zu verlassen und zur Insel zu reisen, dem letzten Platz auf Erden, der vom nuklearen Krieg verschont wurde.

Die Insel in der Unitymedia-Videothek und bei Maxdome verfügbar (Link zur Anzeige).

Die Tribute von Panem mit Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth

Wer auf rebellische Jugendliche und ihren Kampf in einem Auswahlverfahren wie dem Prozess steht, für den hat Hollywood ebenfalls einige Filme parat, allen voran der vierteiligen Die Tribute von Panem-Saga mit Jennifer Lawrence (Red Sparrow), die wir euch in unserem Portrait von ihrer menschlichen Seite zeigen, Josh Hutcherson (The Disaster Artist), Liam Hemsworth (Independence Day: Wiederkehr), Woody Harrelson (True Detective), Elizabeth Banks (Power Rangers) und Stanley Tucci (Spotlight) in den Hauptrollen. Aber Vorsicht, in diesen Filmen greifen Teenies ziemlich häufig zur Waffe und fechten blutige Kämpfe aus.

Alle vier Filme der Panem-Reihe sind in der Unitymedia-Videothek und im Sky-Store, sowie bei Maxdome (Links zu Anzeigen) verfügbar.

Maze Runner mit Dylan O’Brien und Patricia Clarkson

In eine ähnliche Kerbe schlägt die dystopische Maze Runner-Trilogie. Hier müssen diverse Jugendliche aus einem sich ständig ändernden Labyrinth entkommen. Der abschließende Film Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone kam 2018 in die deutschen Kinos und war wie seine Vorgänger ein kommerzieller Erfolg.

Hauptdarsteller sind Dylan O’Brien (Prakti.com), Kaya Scodelario (Pirates of the Caribbean: Salazars Rache), Thomas Brodie-Sangster (Game of Thrones), Ki Hong Lee (Unbreakable Kimmy Schmidt), Dexter Darden (Burden) und Patricia Clarkson, die derzeit im packenden Thriller-Drama Sharp Objects neben Amy Adams zu sehen ist.

Die gesamte Maze Runner-Reihe ist Unitymedia-Videothek, im Sky-Store und bei Maxdome erhältlich (Links zu Anzeigen).

TEILEN
Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Osnabrück. Interessiert an allem, was mit Comics, Science-Fiction und Fantasy zu tun hat. Außerdem sportverrückt, egal ob Fußball, American Football, Rugby, Basketball oder Tennis. Facial Hair-Buddy von Tony Stark und Steven Strange!

Unitymedia

Deine Meinung ist uns wichtig!

Deine Meinung ist uns wichtig!

 

Sag uns, was dir an Quadratauge gefällt und was wir noch verbessern können. Danke!

 

 

Zur Umfrage

 

 

You have Successfully Subscribed!

Inhalte mit Freunden teilen

Wenn Du diese Funktion akzeptierst, werden Deine Daten (z. B. die IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite, das Datum und die Uhrzeit Deines Seitenbesuches) an Facebook, Google oder Twitter in ein Land außerhalb Deutschlands (z. B. USA) übermittelt und auch dort gespeichert. Diese Sozialen Netzwerke können somit diesen Webseitenbesuch Deinem bestehenden Account zuordnen, Dein Surfverhalten beobachten und dazu Profile erstellen und nutzen.